Schlagwort-Archive: Eier von den eigenen Hühner

Mit Wynona zum Samstagskaffee

Standard

Samstagskaffee

Zur samstäglichen Kaffee bringe ich heute ein Bild von Wynona mit. Zudem steht meine Kaffeetasse im nächsten Montagsmandala.

Wynona

Ja, bei uns haben vier Hennen Asyl gefunden, denn ich hatte zum Glück vor drei Wochen mein altes Hühnerhaus zurück bekommen., so dass die Unterbringung fürs Erste einfach war. Den heutigen Samstag verbringe ich jetzt damit, den Auslauf für meine gefiederten Freundinnen einbruchsicher zu gestalten. Wir wollen nämlich Eier haben und gönnen dem Fuchs keinen Braten.

Nächstens düse ich also nach Zuzwil in die Landi, um lange Pfähle zu kaufen, borge später beim Nachbarn das Locheisen, schlage dann die Pfähle ein, bringe eine Doppellage Maschendraht an, sicher verankert im Boden. Evetnuell habe ich dann noch genügend Energie, um auch einen bequemen Eingang in den Hühnerhof anzubringen. Für diese Arbeiten wollte ich mir in den nächsten Frühlingsferien Zeit nehmen, das Projekt also ganz gemütlich angehen. Zuerst soll nämlich die Behausung und das ganze Drum und Dran für Haus- und Nutziere stimmen, bevor man sich die Tiere anschafft. Hat nicht ganz geklappt. Immerhin ist das Hühnerhaus 1A.

Eggs

Am Sonntag gibts übrigens ein Dreiminutenei zum Morgenessen. Die wunderbaren Damen legen schon brav und verdienen sich Kost und Logie.

Wie sehen eure Samstags- und Wochenendpläne aus?