Schlagwort-Archive: Eule

Eulenglück – A Little Felt Project

Standard

Eule

Heute Sonntag soll’s was Kleines sein. Draussen lockt die Sonne, und eigentlich bin ich gar nicht richtig fit.

I’m not really well, so just to not feel bad about it, I cut some little pieces of felt. No need to measure. It’s as simple as that. 

Eule1.jpg

Warum gehören Eulen und Bücher zusammen? Hat das damit zu tun, dass die Eule das Symbol der Weisheit und der Wissenschaft ist, und wer liest, entweder klug oder/und weise wird?

Why are owls often signs for book clubs? Is it due to the fact that the owl is the symbol of wisdom and science? Do I get smart and/or wise when I read?

Eule2b

Für dieses kleine Eulenglück braucht es kein Schnittmuster und keine Massangaben. Teile zuschneiden …

Now, this is a friendly face, isn’t it?

Eule3

…. und aufeinander- und ineinanderlegen. Genäht habe ich mit Nähfaden und Überwindlingsstichen. Aber man kann auch anders. Ups, den Bändel nicht vergessen, sonst ist es kein Buchzeichen.

All the pieces are at the right place. You might want the wings smaller … I’ve sewn a simple swipstitch and used thread. I’ve cut the corners. And don’t forget to sew in a ribbon. Otherwise the owl isn’t a book mark.

 

Das Buchezeichen geht zu Sonntagsglück.

Kleine Eule – Little Owl Tutorial

Standard

JeanseuleA

Ich habe mehr alte Jeans als neue, und wenn sie alt sind, sind sie reif für den Lumpensack, oder wie es früher hiess, für die Flickenkiste. So eine habe ich tatsächlich, und darin finden sich Hosen, die meine Buben trugen, als sie noch klein waren. Ja, so eine Flickenkiste ist wie ein Fotoalbum, das Erinnerungen weckt. Tatsächlich besass ich mal eine obercoole G-Star Jeans. Ein bisschen davon lebt jetzt in meiner kleinen Jeanseule weiter.

I have got more old jeans then new ones, but when they are old, they are so shabby that they just go into the rag box. Actually there is a rag box for „jeans only“ in my attic, that contains some jeans my boys wore when they were little. A rag box is like a photo album and brings back lots of memories. For example, I totally forgot that I possessed super cool G-Star jeans once. I little piece of them lives in my little owl for ever. 🙂 

JeanseuleSchablonen

Schablonen fürs Schnittmuster zeichnen und mit der Zickzack-Schere aus Jeansstoff ausschneiden. Augen und Schnabel sind aus Filz.

I drew the parts of the owl on thick paper and cut the pieces out of the jeans fabric with zig-zag scisors. Eyes and beak are felt.

Jeanseule3

Formen aufeinanderlegen und mit Stecknadeln fixieren. Die Augen und den Schnabel aufnähen. Flügel auf die obere Stofflage nähen, dann die drei Teile für den Eulenkörper genau aufeinanderlegen und zusammennähen. Stopfen, wenn noch ein kurzes Stück Naht offen ist.

Place onto the fabric, sew eyes and beak and also the wings onto the top layer. Then put the bigger fabric exactely between the two identical pieces and close the seams. Stuff the owl before the seams are closed completely. 

Jeanseule2

Und dann noch eine Kordel zum Aufhängen anbringen. Noch habe ich mich nicht entschieden, wo die Eule bleiben soll. Am Sekretär in der Stube, an der Schranktür im Treppenhaus, am Schrank im Schlafzimmer oder an der Türklinke zum Arbeitszimmer.

I added a cord because I want to hang up the little owl although I haven’t decided where to; maybe onto the drawer of the buffet, the wardrobe in my bedroom or the door handle to the studio. 

Jeanseule5