Schlagwort-Archive: Ferienpläne

Samstags ohne Ende? – Ad Infinitum – Never Ending?

Standard

adinfinitum

Vielleicht bin ich fertig mit dem Vorzeigestück. Vielleicht auch nicht. Ein Werk ohne Ende. Vielleicht. Vorerst werde ich das Material jedenfalls noch nicht wegräumen.

Diese zweite Ferienwoche war gefüllt mit alljährlich wiederkehrenden Arbeiten, für die ich eigentlich keine Zeit hatte, weil wir Besuch haben, der seinerseits wiederum zu allerlei freudigen Aktivitäten führte: Sieh obiges Stick- und Molaprojekt, Ausflüge in die Berge, Kunst- und Brockenhäuser. Heute habe ich jetzt erst einmal besuchsfrei, bis meine Enkelin fürs Wochenende eintrudelt. Noch eine Besucherin. 🙂

Am Montag zurück in die Schule? Sie war nie weiter weg.

Eine Freundin hat unverhofft ihren Mann verloren. Ist es nicht interessant, dass wir uns als junge Menschen gefragt haben: Wer wird zuerst heiraten? Wer bekommt als erste ein Kind? Nie habe ich mir auf dem Lebensweg diese Frage gestellt: Wer wird als erste Witwe? Jetzt wissen wir es. In meinem Freundeskreis sind besonders die Frauen aufgescheucht. Bis anhin haben doch vor allem unsere Eltern von verstorbenen Bekannten, von Beerdigungen erzählt. Es waren die Alten, die starben. Und jetzt sind schon wir dran. Es hat eben doch alles ein Ende. Wir wissen das, nur …

Ein Herz ist nicht gebrochen, es ist aus dem Rahmen gefallen. Das könnte doch die Geschichte hinter dem Stick- und Molabild sein.

Good Morning, dears!

I’m enjoying the empty house. Actually, we have a visitor who needs to taken care of because she doesn’t speak the language and she doesn’t drive a car. So my husband and I are quite busy besides all the work that should be done around the house before the winter comes. There won’t be much time when school starts again on Monday. I got up extra early the past days to cut the bushes, weed the flower garden, cleaned the gutter. I think (I decide) it is enough! 

A friend of mine lost her husband. This is funny. When we, the girl friends, were young, we used to wonder who will be the first to be married? Who will be the first who has a child? We never wondered who will the first to be a widow. Now we know. Only the our parents, the old people talked about funerals and mentioned that a friend, the husband of a friend had died. Now it’s us. There is an end. Of course we’ve known, but … 

 

Verlinkt mit Andrea Karminrot.

 

 

Warten – Bis der Tag beginnt – Finally, it’s Morning

Standard

brightandearly

Wer früh aufsteht wie ich, muss dieser Tage lange warten, bis es endlich hell wird. Überhaupt nicht „bright and early“. Obwohl ich mich immer zu den guten Schläferinnen gezählt habe, muss ich feststellen, dass sich das bös geändert hat. Manchmal liege ich stundenlang wach und warte, bis der Tag beginnt. Nein, nein, nein, vor halb fünf stehe ich nicht auf!

Finally, at half past eight it’s morning. Today I have been waiting and waiting until daylight. Most definitely, fall has begun. It’s not „bright and early“. 

Ich mache zum einen die Hormone für die Veränderung in meinem Schlafverhalten verantwortlich und zähle im besten Falle  gelassen Schäfchen, bis ich wieder einschlafen. Oft allerdings poppen, kaum bin ich wach, die wildesten Gedanken auf. Es gibt so vieles, was es zu bedenken gibt und wobei gelassen zu bleiben oder sich zu entspannen unmöglich ist. So ist es am Schluss nicht eine hormonelle Sache, die mich wach hält und auf den Morgen warten lässt, sondern das Leben mit all seinen weniger schönen Facetten.

I blame the hormones for not sleeping that well. However, there has been a lot on my mind. Don’t get me started. Sometimes a lay in bed awake for hours and try to stay calm and enjoy that I have a warm and safe place. 

strickereien

Jetzt sind erst mal Ferien, erst mal Wochenende, Samstag und Sonntag. Ich werde Holz stapeln (nur noch ganz wenig, weil ein Heinzelmännchen namens Linusson gestern Nachmittag, als ich noch in er Schule war, schon das meiste erledigt hat), ein bisschen Unkraut zupfen und derweil Blumengärtchenpläne für nächstes Jahr schmieden. Ich habe schon die drei Strickarbeiten ausgelegt, die ich in den nächsten zwei Wochen hoffentlich beenden kann.

The fact that today is the first day of fall break might help to relax. There are a few things I would like to achieve anyway: The farmer brought more logs the day before yesterday, that needs to be stored. The flower garden needs weeding badly, but I’m not going to dig too deeply today. I’d rather make plans for next year. Thirdly, there are three wips I hopefully will finish during the next two weeks. 

Aber erst mal warte ich jetzt, bis der Tag beginnt.

Bur firstly, I’m awaiting a new day! 

hochlandrind

Mein Nachbar und ich wünschen euch eine gute Zeit!

All the best from my neighbour and me! 

verlinkt mit Andrea