Schlagwort-Archive: getrocknete Birnen

Seltsam im Nebel … – It’s Foggy Out There

Standard

doerrfruechte

Wunderbare Stimmung herrscht bei uns in Oberheimen, weil herbstlicher Nebel auf den Wiesen liegt und gleich hinter Nachbars Haus die Welt endet. Nein, seltsam ist das nicht. Heimelig und vertraut. Grad im Moment möchte ich nirgends sonst sein.

Später werde ich Äpfel auflesen, die Hühner füttern und ihnen den Auslauf öffnen und die grosse Holzbeige verkleinern. Und irgendwann im Verlauf des Tages kommt die Sonne.

Zuerst spiele ich jetzt aber noch ein bisschen mit meinen Dörrfrüchten.

mandala-doerrfruechte

Do you like arionia berries? I let the birds have them and would rather stick to pears, prunes and hazelnuts. Later I’m going to pick apples, feed the chickens and take care of the logs in the barn. 

But firstly, I love playing with my dried fruits. It’s foggy outside, but later the sun is supposed to show up. I love Indian Summer. 

Have a nice weekend! 

Verlinkt mit Andrea.

Biräschnitz zum Kaffee – Pears and Coffee

Standard

Birnschnitz

Nie spüre ich die Jahreszeiten intensiver als an ihren Übergängen. Zwar ist es noch immer sommerlich warm und sonnig, so sonnig wie den ganzen Sommer nicht. Und trotzdem liegt ein Hauch von Herbst in der Luft: Es ist länger dunkel, Nachbars Hahn kräht ein bisschen später. Bereits fahren die Maishäcksler auf und schneiden die ersten Maisreihen. Der frühe Apfelbaum hat alle seine Früchte verloren, dafür sind die Birnen reif.

Ich habe Birnschnitze auf dem Stöckli, des Duftes wegen; Herbst liegt in der Luft.

Bevor ich jedoch den Stöckli ein zweites Mal mit Birnschnitzen befüllen kann, gibt es noch Arbeit in der Schule: Teamtage – Lehrplan 21.

Aber zuerst noch einen Kafi und dann ab zu Andrea.

It is still warm (hot even) and sunny, as sunny as it hasn’t been the whole summer. Nontheless, there is a feel of fall in the air: The sun rises much later now, and our neighbour’s cock sleeps longer. The corn has never been higher on the fields and is cut down already. The apples on our early apple tree have all been harvested. Now it’s the pear trees turn. 

I’ve dried pears because I love the smell. The smell of fall. 

Before I can fill up my Stöckli again, there is work at school: teachers‘ days – the new curriculum (Lehrplan 21)