Schlagwort-Archive: Heilpflanzen

Medicinal Plants Against Little Aches and Pains – wollen, was man tut

Standard
ZitronenmelisseZitronenmelisse wirkt zerstampft gegen Fieberblasen und andere Entzündungen.

I’m packing, which is not the most loved part of travelling to put it mildly. But it has to be done. There is my personal stuff plus some items for the kitchen as well, tools and food we can’t buy in the tiny grocery store in Les Bayards. I have to admit I am a bit unorganizied. All of a sudden, I remembered to be responsible for first aid kit and some medicine to cure the little aches and pains.

According to this blog I frequently read I’m going to pack: Ginger against travel-sickness, coal agains diarrhea, arnica against little blessures, marigold against all kind of problems, peppermint is refreshing and relieves the stomach after a heavy meal.Valerian for a good sleep (would it work as a sedative to get the students to bed earlier?). Chamomile is the best in case of inflammation, stomach ache and abdominal influenza.

I can find some of these medicinal plants in my garden …

Pfefferminze

Nein, Sommerferien sind nächste Woche bestimmt nicht, obwohl wir verreisen und auch wenn wir uns zum Spass „Schöne Ferien!“ wünschen, bevor wir in den Reisecar steigen.

Ich stecke mitten im Packen. Zuerst lege ich meine persönlichen Sachen parat: Kleider, Regenschutz, Sonnenhut, Schlafsack. Einen kleinen Rucksack werde ich morgen früh mit Wasserflaschen und Mittagessen für den Montag füllen. Dann gibt es noch ein paar Utenslilien für die Küche: Kenwood, Raffelaufsatz, meinen nigelnagelneuen Bamix, … Holzkohle. Die laktosefreie Milch liegt noch im Kühlschrank, darf ich nicht vergessen!!!!!

Minze.jpg

Und ja, die Apotheke. Passend dazu habe ich folgendes gefunden:

Nun stehen ja die Sommerferien vor der Tür. Egal wohin Sie verreisen – denken Sie an Ringelblume bei Hautausschlägen, Ingwer bei Schlechtsein und Reisekrankheit, Kohle bei Durchfall, Spitzwegerich bei Insektenstichen, Apis (Bienengift) bei Bienen- und Wespenstichen, Arnika bei allen Wehwehchen, Wallwurz bei Prellungen, Baldrian damit Sie die schnarchenden Mitreisenden nicht hören, Pfefferminze bei Völlegefühl und eben die Kamille, falls Sie noch etwas unruhig sind! Auf alle Fälle wünsche ich Ihnen einen solchen Strauss solch schöner Blumen für Ihre wohlverdienten Ferien! Geniessen Sie das Nichtstun, geniessen Sie ihre Liebsten und nehmen Sie doch den nachstehenden Spruch als Leitsatz für Ihre Ferien mit:

Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust! Leo Tolstoi

Wie gesagt, Ferien werden das in Les Bayards mit 40 Jugendlichen nicht sein. Aber ich will es trotzdem erleben. Ich freu mich!

Holunderblüte

Verlinkt mit Sonntagsglück bei Kathrin.

Sie pflegt ihre Tomaten, wünscht sich Kürbisse und stellt sich auf heisse Tage ein. Und da ist die Frage, wer denn schon in Ferienlaune ist. Nun, diese Frage habe ich wohl soeben beantwortet.

 

 

Gegen Wehwehchen und Boboli – Against little Ailments and Spring Tiredness

Standard

Daisies-2

Die Volksheilkunde setzt es für vielerlei Beschwerden ein. Es heisst nicht umsonst, wer die ersten drei Gänseblümchen im Frühjahr esse, werde das restliche Jahr von Zahnschmerzen, Augenbeschwerden und Fieber verschont. Aber auch ohne Aberglauben, Gänseblümchen im Kopfsalat schmecken gut und sehen hübsch aus, aber auch die grünen Blättchen kann man verspeisen. Gänseblümchen frisch oder als Tee regen den Appetit und den Stoffwechsel an und fördern die Verdauung. Sie helfen bei Entzündungen und Erklältungen. Auch äusserlich kann man den Gänseblümchen-Tee anwenden, etwa bei Hautunreinheiten und Verletzungen. Also nichts wie los in die Natur hinaus zur Ernte.

Daisies are edible, healthy and medicine against irritation of the skin, digestion problems, cough and cold or in general agianst all kinds of inflammation. You can eat the flowers (they are dicorative) and leaves in a Salat, you can make tea with fresh flowers or dried ones or a tincture. It takes some weeks but isn’t much work at all. I was careful to harvest flowers on a meadow that hadn’t been fertilized. 

Daisies

Aber  Vorsicht, nicht auf gegüllten Wiesen pflücken! Um eine Tinktur zu machen, übergiesse ich die gesammelten Gänseblümchen gemäss Rezept in einem Schraubdeckel-Glas mit Doppelkorn (mind. 32 %), bis alle Pflanzenteile bedeckt sind, und lasse die Mischung verschlossen für zwei bis sechs Wochen ziehen. Wodka aus dem Dorfladen geht auch, denke ich, denn er ist aus Getreide gemacht, hat wenig Eigengeschmack und einen Alkoholgehalt von 40 Prozent. Nach der Zeit des Ziehenlassens, siebe ich die Tinktur ab und fülle sie in eine dunkle Flasche. Meine Nachbarin Lucia hat sich schon als Abnehmerin dieser Medizin angemeldet: Trinktur statt Tinktur.

Daisy-Tincture

I put the flowers into a jar and filled it up with vodka, a hard liquor (40 %) with not much taste at all. The jar sits on my kitchen counter for about four weeks. I wonder whether the liquid turns brown. After these weeks liquid must be sieved and put into dark flasks.

10 to 15 drops three times a day will do the trick against spring tiredness.

Von dieser Tinktur nimmt man ein bis drei mal täglich 10-50 Tropfen ein. Gänseblümchen wirken nämlich auch gegen Frühlingsmüdigkeit.