Schlagwort-Archive: Katzen

Samstags 20/46 – Die Zweitletzte – Last Roses

Standard

Schon reicht die Sonne bis auf den Hausplatz. Wir dürfen nochmals einen wunderbaren Novembertag erleben. Ja, sogar in Zuzwil unten liegt kein Nebel. Das Alpstein- und Churfirstenpanorama war nie schöner. Und im Garten blühen die letzten Rosen.

Aber nichts desto trotz ist die dunkle Jahreszeit angebrochen. Früh wird es dunkel, und wenn ich aufstehe ist noch lange Nacht. Ich bin und bleibe ein Sommerkind, das die Leichtigkeit der langen Tage vermisst.

Half of November is over and still there are some roses blooming around the house. I picked one this morning before sunrise. Now the sun has reached the front yard. What a wonderful day with no fog. The view into the Alpstein and the Churfirsten is spectacular and in the valley there isn’t any fog either.

Nontheless, the dark season has come. The sun goes down early and rises late. On workdays I drive in the dark mornings and evenings. I’m a summer child and miss the lightness of long days.

The cat felt very ill last Saturday. So we ouldn’t wait until Monday and went to see the vet Sunday night. The poor animal was so ill, a big knot in her stomache, that we diceded to let her rest in peace. She had a wonderful life in this beautiful quiet spot of the earth.

Am letzten Samstag wurde offensichtlich, dass das Büsi nicht gesund ist. Wir konnten nicht bis Montag warten und gingen noch am Sonntagabend zum Tierarzt. Er stellte einen grossen Knoten im Bauch fest und wir entschieden, dass sie für immer schlafen darf. Sie hatte ein wunderschönes Leben in Oberheimen.

Verlinkt mit Samstagsrunde bei Andrea Karminrot.

Juni-Instagram-Collage

Standard

Juni-Insta-Collage

There are two halfs of June 2015. A joyful first and a worrisome second. 

Times will get better. I’m positive.

Hopefully soon! Wish me and my loved ones luck.

Katzen-Collage

Der Juni 2015 hat zwei Hälften, eine glückliche und eine getrübte.

Aber es wird besser werden, sagt mein optimistisches Naturell.

Hoffentlich bald! Wünscht mir und meinen Lieben Glück.

Brothers – Brüder

Standard

FritzundFranz

Fritz and Franz were playing football with my yarn making a lot of noise until I told them to go playing outside. It’s what you do with active and lively kids, don’t you? 

Fritz und Franz trieben mich in den Wahnsinn. Nichts als Unsinn im Kopf, wie zum Beipspiel meine Wollknäuel als Fussbälle zu verwenden. Da habe ich sie zum Spielen nach draussen gejagt.

FritzundFranz5

FritzundFranz2

FritzundFranz4

FritzundFranz1

FritzundFranz3

 

I almost forgot: It’s fo-Friday! Hop over and check out Tami’s Amis.