Schlagwort-Archive: mandala madness

Friday – Mandala – Freitag

Standard

Mandala-Collage-2

 

Ein bisschen kommt es mir vor, als würde ich mit Wolle malen. Die Wolle ist die Farbe, die Häkelnadel der Pinsel. Ich rühre in den Farbtöpfen, suche Kontraste, wähle aus und verwerfe wieder. Mittlerweile sind die Runden länger geworden, so dass es kleine Farbreste nicht mehr tun.

I feel like a painter using yarn and hook instead of paint and brush. There are many colours to chose from in my basket. In the beginning I could use scraps, but recently, I need bigger balls. 

Farbpalette

 

Anfangs war die Farbwahl noch einfach. Es war auch keine grosse Sache, ein paar Runden aufzuribbeln. Jetzt überlege ich länger, bevor ich loslege. Schwierig ist, weil ich nicht weiss, wie das Muster weitergeht, denn es enthüllt sich Teil um Teil.

At first, I found it easy to choose a colour starting with a little bit of white, yellow and pink. But now I try several times before I am certain. It’s quite challenging to choose if you don’t know what comes next, how the pattern will unfold. There is only one part a week. Will it be a flower, a star? Where are the peaks? How big will the petals be? 

MalenmitWolle1

Mit einem Schwänzchen weiss, einem Restchen gelb und ein bisschen pink war die Blütenmitte schnell gehäkelt.

 

MalenmitWolle

Die lachsfarbenen Punkte? Na ja, ich weiss nicht, ob ich nochmals gleich entscheiden würde. Aber vielleicht kann ich die Farbe nochmals aufnehmen?

I don’t know whether I chose the salmon again. I might take it up later again. But yes, I like the yellow. It will be fine, I’ll show you. 

Teil6

Der sechste Teil kommt jetzt in gelb-hellgelg. Doch, das wird gut, ich werd’s euch zeigen. Und nachher pink-rosa, hellblau-blau oder grün?

MandalaTeil5

Helen sagt, ein Drittel sei geschafft. 🙂 Nein, schwierig ist es nicht, obwohl ich manchmal fast verzweifeln könnte, weil ich mich schon wieder verzählt habe oder im Text suche, wo ich eigentlich war …

Helen says, it’s third now. No, it is not very difficult. However, some concentration is needed while counting stitches and looking up the pattern. 

 

 

Mandala Madness

Standard

MandalaMadness-3

This is part 2 of the mandala. I got a bit mad and couldn’t stopp crocheting due to weather conditions and such.

Teil 2 des Mandalas war relativ schnell fertig. Aber wie der Titel ankündigt, hat es mich gepackt und ich konnte nicht aufhören.

MandalaMadness-2

Die Zeit verging wie im Flug. Plötzlich war Mittag und dann schon der halbe Nachmittag rum. Jetzt habe ich trotzdem aufgehört, weil erstens am Abend unverhofft die Sonne so schön schien, zweitens mein Nacken ziemlich verspannt war und ich drittens mit der letzten Rund nicht zufrieden war. Auf dem Bild sieht man die drittletzte Reihe. Vermutlich trenne ich die zweitletzte wieder auf … Morgen sehe ich weiter.

Time flew by and suddenly it was noon, and later half the afternoon had gone by. I stopped anyway, because firstly, all of a sudden the sun came out, secondly, my neck was killing me, and thirdly, I wasn’t satisfied with the last row. You can see here the third last row, I might just frog the second last … I will find a solution tomorrow. 

Hier könnt ihr meinen Anfang sehen / Here you can see part 1

Hier gehts zur Anleitung / Here you will find the pattern

This very Afternoon – Heute Nachmittag

Standard

MandalaMadness

Heute Nachmittag war mir nicht nach Gartenarbeit. Viel lieber habe ich mich mit meinen Wollresten verlustiert. Lieber ein bisschen häkeln.

It’s mandala time rather than working in the garden. I love my leftover yarns.  I love crochet. 

Mandala Madness Teil 1 / Part 1

Vielleicht häkle ich morgen Teil 2, vielleicht mache ich auch etwas anderes Kleines, Hezriges, das schnell fertig ist.

I may crochet part 2 tomorrow or I may make something else. Something small and lovely. Stay tuned!