Schlagwort-Archive: Mundschutz

Samstags 20/48 – Engel mit euch! – Angelface

Standard

Heute ist der Samstag der Zugeständnisse. 🙂

Zugegeben, das Bild ist nicht das schönste, aber es zeigt die kleinen Dinge des Alltags, die grosse Wirkung haben. Links oben im Bild seht ihr ein Überraschungsgeschenk, das ich von einer Arbeitskollegin zu ihrem Abschied bekommen habe. Was für ein Unterschied, denn ich werde sie in ganz anderer Erinnerung halten, als ich es für möglich gehalten hätte.

Oben in der Mittte seht ihr den Anfang einer kleinen Bastelei, um die mich mein Schulleiter gebeten hat, auf die ich aber so überhaupt keine Lust hatte, bis ich die zündende, zugeben ein bisschen subversive, Idee hatte.

Rechts oben im Bild steht eine Tasse meines liebsten Morgengetränks, für zugegeben nicht immer einen fairen Preis bezahle, weil mir der fairbioKaffee, der in meine Maschine passt, nicht schmeckt.

Und dieser Gedanke bringt mich zur Mitte des Bildes. Wir stimmen dieses Wochenende ab, ein Recht, für das unsere Vorväter und Vormütter seit der Aufklärung im 18. Jahrhundert gekämpft haben. Wir stimmen zudem darüber ab, dass Schweizer Firmen für ihren Dreck Verantwortung übernehmen muss, auch wenn dieser Dreck weit weg von der sauberen Schweiz liegt. Man würde meine, dass das selbstverständlich wäre.

Im Bild rechts unten seht ihr den Zipfel eines Dings, das mir den Alltag schwer macht. Ich hoffe so sehr auf eine Vernunft geleitete Entscheidung unserer Volksschulleitung am nächsten Samstag.

Engel mit euch!

Angels with you, my ladies and gentlemen!

I’m a bit under the weather as the sun has disappeared some days ago. Nontheless, some nice things happenend.

Firstly, I got a present that changed my way of thinking. Isn’t this box with the paper flower just beautiful? Secondly, we went into the nearby town to walk for peace and freedom and lit a few candles in the dark. Afterwards we spent a lovely time over supper with friends. Thirdly, finally we are voting for the human right of health and prosperity for all people. I hope that the Swiss will be fair and human and respect the dignity of people who work for us all over the world.

Forthly, my headteacher asked me to make him an angel out of facemasks, which I didn’t want to do as – you know – my relationship to masks is difficult. But early this morning I had a sudden inspiration. 🙂

Verlinkt mit Andrea Karminrot.