Schlagwort-Archive: pink

Sonne, wo bist du? – Hello Sunshine – Finishing an UFO

Standard

Jackezusammennähen

Nur noch zusammennähen, was ungefähr eine Stunde oder zwei Arbeit macht. Ein Klacks, würde man meinen. Nur wollte ich heute Nachmittag noch eine halbe Stunde an die frische Luft, von wegen Vitamin D und so. Leider ist die Sonne schon wieder weg …

I miss the sun when I am in school all day long. Today, I thought, it must be possible to catch some sunshine. But now, there are already clouds and the sun has disappeared. Gladly, I know how to have a good time anyway. I could finish my cardigan, that only needs  its seams sewn. It shouldn’t take too long … 

Pinkhäkeln

Then I find myself thinking that a bit of pink would add some colour to my momentarily boring life. I might crochet for a while … 

Da fällt mir meine fröhliche Häkelarbeit in die Hände. Das Pink würde mein momentan langweiliges Leben ein bisschen erhellen.

Häkelspitze

Either way, I will finish an UFO today!

So oder so, ich werde heute eine Unvollendete zu Ende führen.

 

 

Advertisements

Der Mai ist rosa & pink – 5 Minuten Collage – May is pink

Standard

Pink

Nein, keine pinke Wäscheklammer, dabei hätte ich schwören können … Aber schön der Reihe nach.

 

Pink-Collage

  • Die drei pinken Wollknäuel finden bald Verwendung in meinem Häkelmandala.
  • Die Matrjoschkas kommen aus Moskau, wo mein Mann sie im Museumsshop gekauft hat. Sie kommen also nicht wie viele ihrer Schwestern aus China.
  • Das Buch steht in meinem grossen Büchergestell, wo es im Tausch mit einem anderen Taschenbuch hingekommen ist. Ich habe es noch nicht gelesen. Sind die Papageien nicht wunderschön? Ich hätte sie auch in der orangen Collage platzieren können.
  • Ballisto und Co. gehört zu meinem Mann. Ich habs nicht so gerne klebrig. Schokolade ist mir lieber.
  • Meine pinke Collage verlinke ich bei Rösi.

It shouldn’t take long to look for pink in my household. 5 minutes maybe. At least this is the idea.

Have a look at Rösi’s: May is pink. April was orange. 

  • Of course there is yarn, a book, a blanket I bought in Montreal last summer to add a bit of sparkle to my room.
  • I’m still waiting for sun to wear my pink hat. 
  • The pink and golden Matrjoschkas are made in Russia and brought from Moskau by my husband. 
  • I might read the book one day as the parrots on the cover are calling my name. 

sparkle

Auch mit Pink wird alles besser. 🙂

In Full Bloom – Voll der Bluescht

Standard

Blüten

The landscape looks like a huge public garden. Some trees are in full bloom others barely have blossoms.  Chery, apple and pear trees are changing and have blossoms every other year. The meadows around us are yellow with dandelions. Blue sky. I’m enjoying a stroll through our orchard now and then and love going on a walk every day. I brought in some flowers from a branche I had to cut. 

Handcraftwise I don’t do much. I’m just not in the mood feeling tired and sick. Just a bit of crochet using up all the leftover whites in my cotton yarn box. I’ve made many of these flowers and there will be even more in a couple of days. The pattern can be found here. 

Die Landschaft sieht aus wie ein Park. Einige Bäume sind in vollem Bluescht, wie Badeschaum sieht das aus.  Andere haben kaum eine Blüte. Obstbäume sind alternierend. Im einen Jahr haben sie viele Blüten, im nächsten nur wenige. Entsprechnd fällt die Ernte aus, wenn nichts passiert. Die Wiesen stehen voller Löwenzahn. Der Himmel blau. I geniesse es, durch unseren Obstgarten zu schlendern und täglich einen Spaziergang zu machen.

Ansonsten bin ich nicht gerade produktiv, dafür müde und krank. Als Medizin habe ich die weissen Garnreste aus der Kiste geholt und wie wild ganz viele weisse Blumen gehäklet, und es werden noch mehr sein am Ende. Massenproduktion hat etwas Beruhigendes. Die Anleitung zu den Blumen findet ihr hier.

weissBlumen

I’ve made a pink one. I love pink! So cheerful. 

pinkeBlume

 

I’m linking with: Busy Fingers.