Schlagwort-Archive: pink

Slow Fashion Season 2019

Standard

highheels_cat

Die pinken Söckli sind fertig geworden, so dass ich gestern Abend Rund High Heels tragen üben konnte, etwa 100 Meter, dann schmerzte meine Hüfte und ich musste mich setzen. Ich stelle mir vor, dass ich in diesem Schuhwerk gerade mal in den Saal stöckeln werde, bevor ich sie abstreife. On verra!

Es mag Menschen geben, die finden, dass ich viel zu viel Aufwand betreibe für etwas, das schliesslich nichts weiter als ein Gag ist. Aber das ist mir egal. Der Spass hat nicht viel gekostet und macht im Verhältnis dazu enorm viel Freude.

pinkhighheels_2

Die gemütlichen Strickstunden dienen der Entspannung, ich zähle sie nicht. Ich finde es auch erhellend, Dinge selber zu machen, weil mir das aufzeigt, dass gekaufte Textilien nur deshab so billig sind, weil ganz viele Menschen und die Umwelt auf der Strecke bleiben, damit wir unsere Schnäppchen machen können. Wieviel kostet ein Paar Socken? Dieser Preis deckt nicht mal die Materialkosten.

Schliesslich war Baumwolle ganz am Anfang ein Samenkorn, dann eine Pflanze, dann ein Knäuel Fasern, ein Grossballen, ein Vliles, ein Garn, ein Zwirn, ein Gewirk, bis daraus eine Socke wurde, die per Schiff ins Warenlager, über den Zwischenhändler in den Laden, ins Gestell, in meinen Einkaufskorb, durch die Kasse, zu mir nach Hause und dann an den Fuss gekommen ist. Zwei Franken 75 Rappen?

blackstockings.jpg

Übringens habe ich mich bei Slow Fashion Season 2019 eingetragen, was keine allzu grosse Herausforderung sein sollte, da ich eh ein grosser Fan von secondhand Artikeln, einschliesslich Kleidern, bin. https://collaction.org/Projects/slow-fashion-season-2019/129/details Mal schauen, ob ich heute in meinen High Heels und den pinken Socken ins Kino wanken werde.

highheelsinpink

Hello, my dear readers, on this lovely and sunny Sunday morning!

I’ve finished the pink socks and am very fond of them. I’m happy they turned out the way I hoped they would. You never know how the product you order online looks like in reality. But the high heels are a perfect match, right size and shape. They also cover as much of the socks as I like. I’m almost ready for the school year end party in July, just have to find a small pink bellt to complete my out-fit. I might go to the hair dresser, too. 😉

I find it eye-opening to make clothes myself. You realise if you don’t pay a fair prize for textiles, someone else who doesn’t have a choice does. It’s a long way from the cotton seed to a garment in my wardrobe. The item goes through many hands. I wonder who gets the money I pay for it. 

You may want to join in too: Slow Fashion Saison 2019. It’s easy: Don’t buy new clothes form June 21 to September 21. Make do with what you already have, alter and mend things, go secondhand shopping. 

highheels_2

Und so hat alles angefangen. This is how it has started.

Verlinkt mit Sonntagsglück bei Soul Sister’s Kathrin.

 

 

 

 

Nicht ganz so pink wie geplant – 👣 👣 👣 👣 – My Sock-Sewing-Try-and-Error-Experience

Standard

Pinkies_1

Die Socken passen. Bis auf die Farbe, aber mehr pink hatte ich nicht. Aber der Jerseyrest war genau genügend gross.

The socks fit, at least the size and shape are okay. I don’t like the colour so much. I am glad the scrap was big enough anyway.

Pinkies_2.jpg

These socks cry for nice feet, I guess. I could pay them (feet, toes, nails) some attention.

Die Socken rufen nach ein bisschen Aufmerksamkeit für die Füsse und Zehennägel.

Pinkies

After a quick and not very thorough pedicure my feet are happy.

Ahhhhh! Eine Wohltat für die Füsse. Und schon geht es mir viel besser.

👣 👣 👣 👣 👣

Have a nice week!

Euch allen eine gute, kurze Woche!

 

Hier kannst du alles über die ersten Versuche im Socken Nähen nachlesen.

You can find everything about my sock-sewing-try-and-error-experience.

Sonne, wo bist du? – Hello Sunshine – Finishing an UFO

Standard

Jackezusammennähen

Nur noch zusammennähen, was ungefähr eine Stunde oder zwei Arbeit macht. Ein Klacks, würde man meinen. Nur wollte ich heute Nachmittag noch eine halbe Stunde an die frische Luft, von wegen Vitamin D und so. Leider ist die Sonne schon wieder weg …

I miss the sun when I am in school all day long. Today, I thought, it must be possible to catch some sunshine. But now, there are already clouds and the sun has disappeared. Gladly, I know how to have a good time anyway. I could finish my cardigan, that only needs  its seams sewn. It shouldn’t take too long … 

Pinkhäkeln

Then I find myself thinking that a bit of pink would add some colour to my momentarily boring life. I might crochet for a while … 

Da fällt mir meine fröhliche Häkelarbeit in die Hände. Das Pink würde mein momentan langweiliges Leben ein bisschen erhellen.

Häkelspitze

Either way, I will finish an UFO today!

So oder so, ich werde heute eine Unvollendete zu Ende führen.

 

 

Der Mai ist rosa & pink – 5 Minuten Collage – May is pink

Standard

Pink

Nein, keine pinke Wäscheklammer, dabei hätte ich schwören können … Aber schön der Reihe nach.

 

Pink-Collage

  • Die drei pinken Wollknäuel finden bald Verwendung in meinem Häkelmandala.
  • Die Matrjoschkas kommen aus Moskau, wo mein Mann sie im Museumsshop gekauft hat. Sie kommen also nicht wie viele ihrer Schwestern aus China.
  • Das Buch steht in meinem grossen Büchergestell, wo es im Tausch mit einem anderen Taschenbuch hingekommen ist. Ich habe es noch nicht gelesen. Sind die Papageien nicht wunderschön? Ich hätte sie auch in der orangen Collage platzieren können.
  • Ballisto und Co. gehört zu meinem Mann. Ich habs nicht so gerne klebrig. Schokolade ist mir lieber.
  • Meine pinke Collage verlinke ich bei Rösi.

It shouldn’t take long to look for pink in my household. 5 minutes maybe. At least this is the idea.

Have a look at Rösi’s: May is pink. April was orange. 

  • Of course there is yarn, a book, a blanket I bought in Montreal last summer to add a bit of sparkle to my room.
  • I’m still waiting for sun to wear my pink hat. 
  • The pink and golden Matrjoschkas are made in Russia and brought from Moskau by my husband. 
  • I might read the book one day as the parrots on the cover are calling my name. 

sparkle

Auch mit Pink wird alles besser. 🙂

In Full Bloom – Voll der Bluescht

Standard

Blüten

The landscape looks like a huge public garden. Some trees are in full bloom others barely have blossoms.  Chery, apple and pear trees are changing and have blossoms every other year. The meadows around us are yellow with dandelions. Blue sky. I’m enjoying a stroll through our orchard now and then and love going on a walk every day. I brought in some flowers from a branche I had to cut. 

Handcraftwise I don’t do much. I’m just not in the mood feeling tired and sick. Just a bit of crochet using up all the leftover whites in my cotton yarn box. I’ve made many of these flowers and there will be even more in a couple of days. The pattern can be found here. 

Die Landschaft sieht aus wie ein Park. Einige Bäume sind in vollem Bluescht, wie Badeschaum sieht das aus.  Andere haben kaum eine Blüte. Obstbäume sind alternierend. Im einen Jahr haben sie viele Blüten, im nächsten nur wenige. Entsprechnd fällt die Ernte aus, wenn nichts passiert. Die Wiesen stehen voller Löwenzahn. Der Himmel blau. I geniesse es, durch unseren Obstgarten zu schlendern und täglich einen Spaziergang zu machen.

Ansonsten bin ich nicht gerade produktiv, dafür müde und krank. Als Medizin habe ich die weissen Garnreste aus der Kiste geholt und wie wild ganz viele weisse Blumen gehäklet, und es werden noch mehr sein am Ende. Massenproduktion hat etwas Beruhigendes. Die Anleitung zu den Blumen findet ihr hier.

weissBlumen

I’ve made a pink one. I love pink! So cheerful. 

pinkeBlume

 

I’m linking with: Busy Fingers.