Schlagwort-Archive: Reissverschluss

Spoilt for Joice – Qual der Wahl – Schnitzen, Nähen oder Flicken?

Standard

QualDerWahl

I’d better finish „They Eye of Darkness“ by Dean Koontz, don’t you think?

😉

Lesen? Oder doch lieber den Garten und die frisch gemähte Wiese geniessen?

🙂

Macht’s euch nett!

 

Happy Wednesday!

Samstags mit Riri – The Very Short Life of A Zipper

Standard

KaffeemitRV

Dieses Foto ist vom vergangenen Samstag. Ich musste die eher unangenehme Arbeit auf mich nehmen, bei meiner neuen Töffjacke den Reissverschluss auszuwechseln. Nach nur wenigen Ausfahrten hat er schon das Zeitliche gesegnet. Im Laden, wo ich die Jacke vor einem Jahr gekauft hatte, boten sie mir unbürokratisch eine neue Jacke an. Die defekte wäre aber im Müll gelandet. Unglaublich! Was für eine Verschwendung. Zudem hätte ich keine Garantie gehabt, dass die neue Jacke länger leben würde. Ich hätte auch einen neuen, besseren Reissverschluss bekommen. Einen besseren? – Vielen Dank! Wenn ich schon die mühsame Arbeit auf mich nähme, den defekten Reissverschluss heraus zu trennen und den neuen einzuhähen, wollte ich nicht einen besseren, sondern den besten. Deshalb kaufte ich ihn im Fachgeschäft selber. Hier ein bisschen Geschichte der Industrialisierung.

Im Tausch bekam ich die Knieschoner gratis. Jetzt bin ich parat für ein neues „Abenteuer“. Wir fahren heute an den See.

When my husband bought a motorcycle, I refused to go on a tour with him. Well, I’ve changed my mind. Although I haven’t gone on many tours, the zipper of my bike jacket didn’t last long. I can’t understand why a really expensive jacket is fit out with a cheap zipper. 

Have you ever heard of Gideon Sundback or the battle of the fly?

I went to the store and complained. They were generous and offered me a new jacket, but I was informed that the broken one would be thrown away. No way! It would be such a waste. And would there be a guaranty that the new jacket lasted longer? I’d rather change the zipper. I also bought the new zipper myself although I was offered a better one. However, if I had to face the tedious work I wanted the best. I’m glad I know how to sew it in.

Today I’m ready for a new „adventure“. We are going to the lake.  

 

Verlinkt mit Samstagsplausch 28.18.