Schlagwort-Archive: Restenwolle aufbrauchen

Do Not Disturb, Please! – Bitte nicht stören!

Standard

TopDownGrey

After a long time of hibernation this project can enjoy day light again. I never knitted more than 20 rows of it. I’m determined to finish a few things, like this top down sweater I started three years ago. Although the instructions are very simple, I have to count stitches carefully in order not to miss the increases. In fact, I had to rib back a whole part of the sweater because there were to many mistakes. Bugger! 

So please, do not disturb!

Hopefully, I will be over the raglan part on Wednesday when I meet my friends for a womanly chat. 

The pattern for the simple raglan sweater can be found here. I’m knitting two threads of leftover sock yarn together. 

TopDownGrey-2

Vor drei Jahren habe ich diesen Pullover zu stricken begonnen, für den ich Reste von Sockenwolle zweifach verwende. Nun bin ich entschlossen, ihn endlich fertig zu stellen, denn mit seinem älteren Bruder bin ich sehr zufrieden und trage ihn gerne und oft. Die Strickanleitung ist einfach, trotzdem muss ich aufpassen wie ein Heftlimacher, dass ich mich nicht verzähle, und die Aufnehmen verschiebe. Ein gutes Stück musste ich wieder auftrennen, weil einfach zu viel falsch gelaufen war. Mist!

Also bitte nicht stören!

Hoffentlich bin ich am Mittwoch über den Raglanteil hinaus, wenn ich meine Freundinnen zur monatlichen Runde treffe. Ich will ja gerne am Gespräch teilnehmen.

Euch allen noch einen schönen Restsonntag!

 

Have a nice rest of the weekend!

 

Les Petits Bonhommes – Püppchen – Sweet Little Dolls

Standard

Bonhomme

Habe mich gleich in die kleinen Knirpse verliebt. Klick aufs Bild, dort gibts noch mehr dieser Süssigkeiten.

I fell in love with these little guys instantly. Klick on the pictures, there are more. 🙂

Püppchen-2

Auch ohne Französisch kommt man bei dieser Anleitung draus.

The pattern is in French. However, I think it is easy to follow anyway. Just count the rows. The doll is knitted in rounds. 

Wollreste

Mein Sonntagsprogramm steht. Ich habe schon mal Wollrestchen zusammengesucht und 32 Maschen angeschlagen …

I’ve already looked for some leftover yarn and casted on 32 stitches. What are you plans for this Sunday?

What’s First? – Was kommt zuerst?

Standard

LeftoverblanketA

We are leaving again tomorrow, what I am looking forward to enormously as we are enjoying hot springs in Leukerbad for three days.  It might prevent me from freezing to death without letting me die of a bad oecological conscious. The hot water is a very generous gift from mother earth. 🙂

The weather forcast is not good at all, which leads to taking a bit of work with me (grading papers) and thinking of a nice knitting or crochet project. Because I wasn’t in the mood of yarn shopping this afternoon, I checked the internet whether there is a yarn store in Leukerbad. And yes, there is. Instead of buying the yarn first and then looking for the suitable needles and hooks, I’m packing the needles and hooks and will then go and look for a suitable yarn. The only thing I know is that I want to knit a red sweater for a two or three year old. There are some lovely pants and dresses in the store that might look even better with a matching garment.

Just in time I finished the stash-buster project Nr. 5, the leftover sockyarn blanket. Its weight is 420 gramms. I wrote about the pattern here, and the progress here.

LeftoverblanketB

Morgen fahren wir schon wieder weg, worauf ich mich enorm freue, da wir in den heissen Quellen in Leukerbad hoffentlich vergessen, dass es winterkalt ist. Hoffentlich bewahren mich die Thermen vorm erfrieren. Zudem werde ich auch nicht an einem schlechten Oekogewissen sterben, denn das viele heisse Wasser sprudelt aus dem Schoss von Mutter Erde. Ein wunderbares Geschenk. 🙂

Die Wettervorhersage ist noch immer alles andere als erfreulich, weswegen die Wanderung in den Schnee fällt. Dafür machen sich Gedanken an Arbeit (eine Prüfung korrigieren) und eine nette Strickarbeit breit. Weil ich heute Nachmittag keine Lust hatte, Wolle zu kaufen, schaute ich im Internet nach, ob es in Leukerbad ein Wollgeschäft gibt. Und tatsächlich, da gibt es eines. Deshalb werde ich nicht wie gewöhnlich zuerst die Wolle kaufen und dann die passenden Stricknadeln heraussuchen, sondern Stricknadeln einpacken und passende Wolle dazu kaufen. Ich weiss einzig, dass ich einen roten Kinderpullover für etwa 2 oder 3 Jahre stricken möchte, denn bei uns im Laden haben wir lustige Hosen und Kleidchen, die mit passender Oberbekleidung noch viel schöner aussehen.

Gerade rechtzeitig konnte ich heute die Wollrestendecke zu Ende bringen. Es ist stash-buster project Nummer 5 und hat 420 Gramm Wolle verzehrt. Über das Muster habe ich hier geschrieben, über den Fortschritt hier.

Leftoverblanket C

What ever you do, I wish you a wonderful weekend. Stay warm!

Was immer ich tut, ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Haltet euch warm und in guter Laune!

stash buster1

Warme Füsse – Warm feet

Standard

Brrrrrr, es ist kalt hier im Laden.  Aber wenigstens ist mein Restenwollensockenpaar fertig gestrickt. Da werden meine Füsse dann zu Hause frisch besockt schnellsten wieder warm. Hoffentlich! 🙂

It’s very cold here sitting in the store without any customer. Where are you? Everybody in the mountains looking for the sun? However, I’m happy I’ve finished my pair of socks I made of left over yarn. All the endings are weaved in. When I am home tonight I will be warm soon. Hopefully.

Thank you so much for all your lovely comments on my posts. This really means a lot to me! I wish you a plesant afternoon or evening or what ever is left of the day.

 

Edit: These are my January Socks. I love them!