Schlagwort-Archive: Rippchen

Nochmals Silvia? – Silvia Again?

Standard

Pumphose

Manchmal will ich mich einfach in Oberheimen vergraben. Obwohl ich ja wahnsinnig gerne das bobbelige Schaf auf grünem Grund gehäkelt hätte, hatte ich überhaupt keine Lust, in die Stadt zu fahren und Baumwollgarn zu kaufen. Denn Baumwolle sollte es sein, und stellt euch vor, ich habe keines mehr zu Hause. Es war mir mehr nach einer zweiten Tasse Kaffee als einer Autofahrt.

Deshalb suchte ich nach einer alternativen kleinen, einfachen Handarbeit, erinnerte mich an mein „Stricken und Häkeln“ aus der Schulzeit und habe jetzt tatsächlich 36 Maschen angeschlagen. Gemütlich nadle ich nun Nadel um Nadel 36 rechte Maschen, bis ich ein Quadrat habe. Erst dann muss ich wieder ins Buch schauen.

Spontan hatte ich den Einfall, mein kleines altmodisches (was alle Vintage nenne) Ärbetli Silvia zu taufen. Aber diesen Namen habe ich hier schon mal gebraucht. Darf ich ihn nochmals verwenden?

Egal, es wird nicht lange dauern, bis ich euch das fertige Stück zeigen kann.

It’s nice to (kind of) hide in Oberheimen sometimes. It’s my paradise of peace and quiet I don’t want to leave. Therefore, I didn’t feel like going into town to buy some yarn (yes, indeed, I don’t have the kind of cotton yarn handy) I would need for a crocheted bobble stitch sheep on green grass. I looked for an alternative remembering my little book from school. Actually, I’ve casted on 36 stiches already, drinking a second cup of coffee and enjoying my own company. So peaceful!

I was wondering whether I could name my little knitting project Silvia although I used the name already some time ago

Anyway, it won’t take long until I can show you the finished item. It may be a bit old-fashioned (others call it vintage).

Seitwärts gestrickte Fäustlinge

Standard

SeitwärtsHandschuhe

Diesen Beitrag schreibe ich für meine deutschsprachigen Leserinnen. Die bebilderte Anleitung in Englisch kommt von hier.

This blog post is for my German readers. You can find the pattern in English here

Seitwärts Handschuhe

1. Seite

1. Reihe: Anschlag 28 Maschen

1. Reihe (linke Seite: 28 M rechts stricken

2. Reihe: Nach der Randmasche 1 M. aufnehmen, rechts stricken  = 29 Maschen

3. Reihe: 29 M. rechts stricken

4. Reihe: Nach der Randmasche 1 M. aufnehmen, rechts stricken = 30 Maschen

5. Reihe: 30 M rechts stricken

6. Reihe: Nach der Randmasche 1 M. aufnehmen, rechts stricken = 31 Maschen

7. Reihe: 31 M. rechts stricken

8. Reihe: Nach der Randmasche 1 M. aufnehmen, rechts stricken = 32 Maschen (5 Rippchen auf der rechten Seite)

9. Reihe: 32 M. rechts stricken

10. Reihe: verkürzte Reihe: 1 Randmasche und 22 M. rechts stricken, wenden

11. Reihe: Erste Masche abheben, bis zum Ende der Nadel rechts stricken

12. Reihe: 32 M rechts stricken

13. Reihe: 32 M. rechts stricken

14. Reihe: verkürzte Reihe, Randmasche und 22 M. rechts stricken, wenden

15. Reihe: Erste M. abheben und bis zum Ende der Nadel rechts stricken

16. Reihe: 32 M. rechts stricken

17. Reihe: rechts stricken, die letzten zwei M. rechts zusammenstricken = 31 Maschen

18. Reihe: 31 M. rechts stricken

19. Reihe: rechts stricken, die letzten zwei M. rechts zusammenstricken = 30 Maschen

20. Reihe: 30 M. rechts stricken

21. Reihe: rechts stricken, die letzten zwei M. rechts zusammenstricken = 29 Maschen

22. Reihe: rechts stricken

23. Reihe: rechts stricken, die letzten zwei M. rechts zusammenstricken = 28 Maschen (12 Rippchen auf der rechten Seite)

Daumen

1. Reihe 9 M. abketten, die letzte Masche zurück auf die linke Nadel heben, auf die gleiche Nadel 6 Maschen aufschlingen für den Daumen = 25 Maschen

2. Reihe: rechts stricken

3. Reihe: verkürzte Reihe: Randmasche und 8 M. rechts stricken, wenden

4. Reihe: Erste M. abheben, rechts stricken bis zum Rand

5. Reihe: verkürzte Reihe: Randmasche und 10 M. rechts stricken, wenden¨

6. Reihe: Erste Masche abheben, rechts stricken bis zum Rand

7. Reihe: Verkürzte Reihe: Randmasche und 12 M. rechts stricken, wenden

8. Reihe: Erste Masche abheben, rechts stricken bis zum Rand

9. Reihe: verkürzte Reihe: Randmasche und 15 M. rechts stricken, wenden

10. Reihe: Erste M. abheben, rechts stricken bis zum Rand

11. Reihe: verkürzte Reihe: Randmasche und 12 M. rechts stricken, wenden

12. Reihe: Erste M. abheben, rechts stricken bis zum Rand

13. Reihe: verkürzte Reihe: Randmasche und 10 M. rechts stricken, wenden

14. Reihe: Erste M. abheben, rechts stricken bis zum Rand

15. Reihe: verkürzte Reihe: Randmasche und 8 M. rechts stricken, wenden

16. Reihe: Erste M. abheben, rechts stricken bis zum Rand

17. Reihe: 25 M. rechts stricken

18. Reihe: 25 M. rechts stricken

19. Reihe: 6 M. des Daumens abketten, die letzte M. auf die linke Nadel zurück legen, 9 M. aufschlingen = 28 Maschen, wenden, 28 M rechts stricken (Der Daumen hat 9 Rippchen auf der rechten Seite)

2. Seite

1. Reihe: Rechts stricken, vor der letzten M. ein Aufnehmen stricken = 29 Maschen

2. Reihe: 29 M. rechts stricken

3. Reihe: Rechts stricken, vor der letzten M. ein Aufnehmen stricken = 30 Maschen

4. Reihe: 30 M rechts stricken

5. Reihe: Rechts stricken, vor der letzten M. ein Aufnehmen stricken = 31 Maschen

6. Reihe: 31 M. rechts stricken

7. Reihe: Rechts stricken, vor der letzten M. ein Aufnehmen stricken = 32 Maschen

8. Reihe: verkürzte Reihe: 1 Randmasche und 22 M. rechts stricken, wenden

9 Reihe: Erste M. abheben und bis zum Rand rechts stricken

10. Reihe: 32 M. rechts stricken

11. Reihe: 32 M. rechts stricken

12. Reihe: verkürzte Reihe: 1 Randmasche und 22 M. rechts stricken, wenden

13. Reihe: 1. Masche abheben und bis zum Rand rechts stricken

14. Reihe: 32 M. rechts stricken

15. Reihe: 32 M. rechts stricken

16. Reihe: 32 M. rechts stricken

17. Reihe: rechts stricken, die letzten beiden Maschen rechts zusammenstricken = 31 Maschen

18. Reihe: 31 M. rechts stricken

19. Reihe: rechts stricken, die letzten beiden Maschen rechts zusammenstricken = 30 Maschen

20. Reihe: 30 M. rechts stricken

21. Reihe: rechts stricken, die letzten beiden Maschen rechts zusammenstricken = 29 Maschen

22. Reihe: 29 M. rechts stricken

23. Reihe: rechts stricken, die letzten zwei Maschen rechts zusammenstricken,

24. Reihe: abketten (12 Rippchen auf der rechten Seite)

Nähte zusammen nähen, Fäden vernähen. Den zweiten Handschuh genau gleich arbeiten.

Und klar: Diese Fäustlinge sind super Restenfresser.

stash buster1

Yellow Chick – Gelbes Küken

Standard

Küken6

Kennt ihr „manuell“, die Monatszeitschrift, für die ich ab und an einen Artikel für den allgemeinen, Themen bezogenen Teil schreibe? Gestern lag die erste Ausgabe 2013 bei mir im Briefkasten. Nebst einem Beitrage zu Ostereiern enthält das Heft ganz viele kreative Ideen, die zum Nachmachen anregen und zu neuen Kreationen inspirieren. Mir ist das lustige Küken gerade recht gekommen. Ein einfaches Projekt für Strickanfänger, die bestimmt genug früh anfangen wollen, um rechtzeitig zu Ostern fertig zu werden.

Übrigens sind auch der grüne Frosch und die Ringekette aus dem „manuell“.

„Manuell“ is not „Molly Makes“, but nevertheless an inspiring monthly Swiss magazine I write for now and then. Yesterday, the first edition of 2013 was in the mail. I fell in love with the yellow chick. It’s an easy and quick project for beginners, who better start early if the want to be finished by easter.

By the way, my green frog and the ring after ring scarf are from „manuell“ too.

Küken1

Rechteck stricken (25 Maschen, Länge:Höhe = 2:1). Knitting a rectangle (25 stitches, half as high as wide).

Küken2

Zu einem Tetraeder zusammennähen, stopfen bevor ganz zusammengenäht. Stiching together in the shape of a tetrahedron, stuff before totally closed.

Küken3

Küken4

Füsse, Schnabel und Kamm aus Bastelfilz ausschneiden, zwei Schnürchen für die Beine drehen. Cutting feet, peek and crown from felt and sewing at the body.

Küken5

Die Filzteile und die Beine an den Körper nähen.

This is it from my side. But there are other finished objects at Tami’s today.

FOfriday

Totally Against My Habit – Was ich eigentlich NIE mache

Standard

I could not resist when I saw a beautiful Wingspan at Vivian’s last Friday. Against all my habits I started this lovely shawl yesterday (after serious consideration) and didn’t look at my other project, a kimono, for one second. However, the wingspan is worth it. It’s a super easy pattern with a great outcome. No wonder, I am totally pleased how it turns out although I am not a fan of purple, and the angora/wool yarn is a bit pffffftfthffff. If you know what I mean. It’s only reasonable to use material from my stash, isn’t it. And I will make a second Wingspan with a yarn of my choice as soon as my kimono/cardigan is finished.

I’ve started the seventh triangle doing as many more as the yarn will last. Do you want to see what other’s are working on? It’s WiP Wednesday at Tami’s amis.

Schon wieder habe ich was Neues angefangen, obwohl mein Kimonojäckchen noch nicht fertig ist und ein Paar Ringelsocken auf Vollendung wartet. Ich konnte nicht widerstehen, als ich die wunderschönen Wingspan Schals auf Vivians Blog sah. Das Muster ist total einfach und bringt ein grossartiges Resultat, wie die vielen Bilder auf Ravelry zeigen. Übrigens, wenn du nicht bereits ein Member bist, lohnt es sich bestimmt. Es gibt da so viele schöne Muster.

Da am 1. Mai mein Lieblingsladen geschlossen hatte, musste ich also in meinen Wollvorräten auf dem Estrich ein passendes Material finden, und obwohl ich kein Fan von violett bin und mir die haarige Angorawolle zwischen die Zähne gerät, gefällt mir mein Wingspan trotzdem sehr gut. Ich bin am 7. Dreieck und stricke solange das Material reicht. Sobald ich dann endlich mein Jäckchen fertig habe (so lange dauerst das nicht mehr), beginne ich einen neuen Wingspan, diesmal mit der Wolle meiner Wahl aus dem Wollring in Weinfelden.

Wollt ihr sehen, woran andere arbeiten? Es ist WiP Wednesday bei Tami’s Freunden.

Bubo Bubo – Tangerine Eyes

Standard

Habt ihr bereits euere eigenen Stricknadeln? Seid ihr parat, um stricken zu lernen? Oder wollt ihr jemandem beibringen, wie man strickt? Ich hoffe auf jeden Fall, dass ihr vorbereitet seid.

Schaut, was ich mit selbstgemachten Stricknadeln gemacht habe: Eine einfache Eule, an der schon einige Dinge gelernt und auch geübt werden können. Rechte Maschen stricken und Wenden und dabei den Knötchenrand bilden, Anschlagen und Abketten, Knötchen zusamennähen, Stopfen, Fransen anbringen. Die Filzaugen und den scharfen Schnabel darf man mit Cementit aufleimen oder annähen. Nochmals was gelernt.

Für meine Eule habe ich 20 Maschen angeschlagen und 42 Rippchen (also hin und zurück) hochgestrick. Es geht auch mit 16 Machen und etwas weniger Rippchen. Meine Eule, die ich im Handarbeitsunterricht gestrickt habe, war rot. Und ich erinnere mich noch sehr gut, dass die Lehrerin keine Freude an meinen Eulenohren hatte, da ich einen einzigen dicken Büschel eingezogen hatte. Wie ihr die Ohren machen wollt, überlasse ich ebenso euch wie auch das Gesicht. Vielleicht liegt ja bei euch noch ein Bild eines Uhus (lateinisch: bubo bubo) mit orangenAugen herum oder ihr ward grad im Zoo und habt Schleiereulen bewundert. Viel Spass wünsche ich den 1.Strickern.

Have you made your own knitting needles by now? Are you ready to learn to knit? Do you want to teach someone to knit? Hopfefully you are ready to go.

We made an owl as a first knitting project in school when I was 8 years old. I chose red and remember well that my teacher wasn’t pleased at all about the ears I made because I made them very thick and too bushy in her opinion. There are many thinkgs you can learn while knitting a simple rectangle: simple garter stitch, the edge, casting on and binding off. Sewing the edges together, stuffing the piece, making a fringe (the ears) with a crochet hook.

I casted on 20 stitches for my owl and knitted about 42 rows (right side and wrong side) in garter stitch. Anyaway, make a decent rectangle as hight as you like it, bind it off, fold it, sew the edges together, stuff the bird and give it a nice look (glue the eyes an beak on the body). Don’t forget the ears. Maybe you have a picture of a snowy owl or a barn owl handy or you have seen a bubo bubo (with tangerin eyes) in the zoo recently.