Schlagwort-Archive: second cup

Nebeneinander – A Pile of Fabric on the Side

Standard

Jupe

Guten Morgen, Samstag!

Ich vermisse die Samstagsrunde bei Ninja. Und eigentlich wollte ich ja den Garten jäten. Oder in der Sonne sitzen. Draussen ein bisschen aufräumen. Die Nachbarn treffen. Einkaufen gehen. Statt dessen sitze ich auf dem Teppich und zerschneide alte Pullover, was zu tun, mich die Lust ganz plötzlich überfallen hat. Das Resultat könnte lustig werden. Mal schauen, ob ich auch so mutig bin, das Stück anzuziehen, wenn es fertig ist. Vielleicht zuerst zu Hause, wo mich niemand sieht. Zum üben sozusagen. 🙂

Ich philosphiere ein bisschen über Ferien, die ich jetzt, wo die Kinder ausgeflogen sind, so richtig geniessen kann. Ich lebe so ganz aus mir heraus. Am schönsten ist das Gefühl am Vorabend des nächsten Tages, wenn ich völlig entspannt in die Wolle krieche, weil ich weiss, dass ich erst wieder aufstehe, wenn ich möchte. Vorletzte Nacht habe ich wohl deshalb so entspannt und tief geschlafen, dass ich am nächsten Morgen weder wusste, welcher Tag war, noch wo ich war. Ein Glück, dass ich mich noch an mich selber erinnerte. Und dann kam die Befreiung: Ich war zu Hause, es war Donnerstag/Sonntag. Ich musste nichts und durfte alles.

Deshalb zerstreue ich mich heute Morgen zwischen hundert Möglichkeiten, die ich gestern schon in Erwägung gezogen habe, und mache trotzdem etwas ganz anderes; zwei, drei Sachen nebeneinander sogar.

Derweil trinke ich jetzt Kaffee wie jeden Samstag. Und auf Instagram geht auch #samstagskaffee.

Jupe3

Good Morning, Saturday!

I miss the lovely group at Ninja’s. Sigh! And actually, I wanted to weed my front yard. Or sit in the sun. Or walk around the house with a broom. Meet the neighbours. Go grocery shopping. I’m sitting on the carpet cutting old sweaters instead. I’ve just felt the urge to do so. I’m not quite sure about the result or my reaction to the result. Will I be enough strong to wear the piece at all? Meanwhile I’m drinking a cup of coffee like every Saturday. There is still #samstagskaffee on Instagram. 

It’s so relaxing to have a break. There are hundrets of possibilities of what to do. Nothing has to be done, everything can be done. There is no timetable, no children who need my attention. I’m thinking of the old days, when everybody in the family had a break except me as I had to maintain the infrastucture as I call it. At least I thought I had. 😉

Anyway, I still know how it was not to be able to drink the whole cup of coffee in peace. And perhaps a second one if I felt so. I’m very grateful that I can now: drink it in peace and have a second one with a pile of fabric on the side. 

Happy weekend!

Doodleherz

Ich doodle weiter! – Still doodling!

 

What a Peaceful Morning

Standard

What a peaceful morning!

Son’s still sleeping, husband’s at work.

How quiet the world is when it rains.

Samba1

Crocheting, enjoying a second cup of coffee. It’s the my favourite time of the week.

Secondcup

Happy Saturday!

afavoritething-300x271