Schlagwort-Archive: second life

Lieblingshosen leben länger – Slow Fashion Season 2019

Standard

Schranz.jpg

Slow Fashion Season 2019

Keine neuen Kleider vom 21. Juni bis 21. September kaufen.

Don’t buy any new clothes from Juni 21 until September 21.

Bis jetzt war ich nie in Versuchung. 🙂 Dass meine Lieblingsleinenhosen, weiland second hand gekauft, nicht bis zum Ende des Sommers gehalten haben, ist allerdings schade. Für den Kleidersack nicht geeignet, aber wegwerfen tat mir leid …

Ups! I sat on the carpet cutting out fabric when it happend the other day. These trousers were my favourtite summer trousers made of linnen, very soft, very cool, perfect for the hot sommer days. 😦 So sad! I decided they would not go into the trash bin, so I cut off the legs and put them away for another project.

Hosenbeine

Als erste Massnahme habe ich mal den defekten Teil weggeschnitten und die verbleibenden Hosenbein aufgerollt.

zuschneiden.jpg

Nach dem Mittagessen hatte ich die Eingebung. Flugs zuschneiden und zusammennähen. Ein bisschen anpassen …

It hit me after lunch: I would just sew smaller trousers. Brave as I am, I cut and sewed the pieces together. Of course, I few alterations had to be made until I was pleased with the result.

Leinenhose

Die Lieblingshose lebt als Kinderhose weiter. Für das Spiel im Sandkasten ist sie alleweil gut genug.

My favourite trousers got a second life. They will fit my granddaughter next summer. 

LeinenhoseLeine

 

 

Weil der Winter noch dauert – As Winter is Staying

Standard

Herzpullover1

Weil der Winter noch immer dauert, entschloss ich mich spontan, meinen Lieblingspullover, gekauft bei Simons in Montréal, zu flicken und ihm ein zweites Leben zu schenken. Das Börtchen unten hatte ein Loch, die Elbogen waren fast durchgescheuert. Zudem wirkt ein bisschen Farbe in dieser grauen Zeit Wunder.

Ich konnte es kaum erwarten, heute Morgen früh aufzustehen, den Schnee auf den Wiesen und an den Bäumen, auf den Dächern und den Autos zu erspähen im Wissen, dass ich heute meinen „neuen“ warmen  Winterpullover anziehnen konnte. Der Fühling kann mir gestohlen bleiben. 😉

As winter is staying with us a little longer, I decided spontaneously to mend my favourite sweater I had bought at Simons in Montreal three years ago; a second life for my sweater. There was a whole in the seam and the sleeves had gotten thinner and thinner. I didn’t want to risk getting wholes there too. I think that a little colour does wonders during these grey days.

I couldn’t wait to get up extra early risking a look out of the window to see that there would be snow on the fields, the roofs, the trees, the cars knowing I could wear my „new“ warm winter sweater. Spring, stay away from me! I’m not ready yet. 😉

Herzpullover2

 

As you can see, I’m in the best of moods. Happy winter to you all!

Frau Holle – Mother Holle

Standard

Verstrickungsgefahr

This means: Danger of Entanglement

Hast du gewusst, dass ein Kopfkissen eine beschränkte Lebensdauer hat? Man soll es aus hygienischen Gründen nach drei bis vier Gebrauchsjahren entsorgen, lese ich auf dem Etikett. Obwohl auf Hausstaub allergische Menschen kein Bettfedernkissen vertragen und das überflüssige Kissen hier sogar mehr als überfällig war, wollte ich es nicht wegwerfen.

Pillows don’t have a very long life period. You should throw it away due to hygienic reasons after three to four years of use, which I find a waste. So I was looking for a second life for my feather pillow.

AltesKissen

Ich steckte es zuerst in die Badewanne und wusch es gründlich aus, dann steckte ich zum Schleudern in die Waschmaschine und liess es trocknen. Da es für meinen Verwendungszweck zu voluminös war, schüttelte ich es wie Frau Holle kräftig aus. Hei, da flogen die Federn durch die Luft (ich hatte natürlich ein Loch reingeschnitten)!

Firstly, I washed it in the bathtub, wrung it out and let it dry. It was very thick so I shook it like Mother Holle . Hey! The feathers flew high into the sky (of course, I had made a hole into the pillow).

FrauHolle

Eine herumliegende stoffige Werbund der Schweizer Textilindustrie sollte zusammen mit dem Kissen zu einer Ofenbankdecke verarbeitet werden. Also, Hülle zusammennähen, Kissen (wieder zugenäht) hineinstopfen, die Öffnugn schliessen und von Hand punktuell absteppen. Zum Schluss habe ich bei allen gesteppten Stellen einen Knopf aus meiner Sammlung angenäht.

I made a mattress using a textile advertisment of the Swiss Textil Industry. Now it’s like a very thick quilt held together with buttons.

TextilLehre

Fertig! Nun verbrennt der Allerwerteste nicht mehr, wenn der Ofen voll eingeheizt ist.

Finished! The mattress keeps the behind from burning.

Ofenbänkli

Und auch die weisse Katze muss sich nun nicht mehr über eine harte Unterlage beklagen. Du hast keinen Kachelofen? Vielleicht braucht dein Hund ein neues Bett.

And even our white cat having a nap on the oventhinks is much cosier now. You don’t have an oven?

Maybe your dog needs a new bed then.

KatzeaufOfenbank