Schlagwort-Archive: sweater pants

All Around The World – Überall auf der Welt

Standard

It took about 20 minutes to cut an old sweater of mine into pieces and sew sweat-pants for my boys when they were little. I used to do it a lot because the pants were perfect to sit on the floor and play with Legos. In a way, I am back to these times but not regarding Legos. And no, I don’t sew for my boy, no swants at least. 

Swants6

Someone called my swants (or maybe me wearing them) excentric. And yes, she is right. But, they are wonderful nontheless and I am totally in love with them. They are warm and comfortable. Who cares about how they look like? I’m too old to worry. And after several changes, they don’t even look too bad. 🙂 

I made a second pair in about half an hour due to the experiences I had made with my first pair. These swants have kind of a mini skirt, which gives extra warmth and adds a touch of … I don’t know what, but I like it. 

Come on, who wants to try sewing sweater-pants too? There is also a facebook page where you can see that they are all around the world. You must see that I am not the only excentric person here. And please, share some picutres, will you?

Es brauchte etwa 20 Minuten, um aus einem ausgetragenen Pullover, Trainerhosen für meine Buben zu nähen, als sie noch klein waren. Die Ärmel wurden zu den Beinen, aus dem Vorder- und Hinterteil wurde die Vorder und Hinterhose. Ich musste nur die Schrittnaht und das Bünchen oben nähen. Die Hosen waren perfekt, um auf dem Boden zu sitzen, herum zu rutschen oder mit Legos zu spielen. Und irgendwie bin ich wieder in diese lang vergangenen Zeiten zurück gelangt. Aber nicht, was die Legos betrifft. Und nein, ich nähe auch nicht mehr für meine Söhne.

Swants5

Jemand nannte meine Swants (oder eher mich, weil ich sie trage) exzentisch. Und ja, sie hat recht. Aber die Swants sind trotzdem wunderbar und ich liebe sie über alles. Sie sind warm und bequem. Wer sorgt sich um Nebensächlichkeiten wie Aussehen? Ich bin zu alt dazu. Nach mehreren Änderungen schauen sie zudem gar nicht so übel aus. 🙂

Ich habe ein zweites Paar genäht, brauchte dazu nach den gemachten Erfahrungen beim Nähen des ersten Paars gerade mal 30 Minuten. Die Swants sind so hochgeschnitten, dass ein Minijupe entsteht, wenn ich sie nach unten umschlage. Das gibt Extrawärme und gefällt mir gut. Die Beine habe ich wieder verlängert.

Na also, wer möchte die Sweater-pants auch ausprobieren? Es gibt sogar eine Facebook Seite, auf der man sieht, dass sie schon überall auf der Welt genäht und getragen werden. Ich bin also nicht alleine mit meine Swants-Verliebtheit. Bitte, bitte, lass mich deine Bilder sehen.

As always on Friday, I’m sharing with Tami’s Amis. 

FOfriday

Take off your Pants – Hosen runter

Standard

„The time has come for Swants aka Sweater Pants!

Your booty deserves to be just as warm as your torso

so here is a step by step tutorial to transform woolly sweaters into sassy pants.“  

Stephen West

Let’s start with the first step: Take off your pants!

 This is going to be fun.

You can find the tutorial here

What a challenge promising so much fun! I followed the tutorial and took off my pants. 🙂 Easy so far! But it would have been nice to have an assistant who helped me with the pins and the folds. Finally, I’ve managed and started sewing by hand as told although I was not sure about it at all. 

I have to be honest with you: The swants look better on the photographs than in reality. At least, that is what I thought when I tried on my first pair of swants for the first time. They did not fit at all and looked ridiculous. However, the swants were very comfy and warm, therefore the perfectioniost I am did not give up but made some adjustments. Firstly I used the serger to make the seams look nicer and cut away some fabric here and there to give it a better fit around the body. Secondly, I added some fabric at hems to make the legs longer. Thirdly, I shortened the body. Why should it reach my armpits anyway?. Last but not least, I sewed on a waist band. 

Swantsschneiden

This is proof that I really started with a sweater – Das ist der Beweis, dass am Anfang ein Pullover war.

SwantsersteNaht

Was für eine Herausforderung, und so viel Spass versprechend! Ich versuchte, dem Tutorial Schritt für Schritt zu folgen und war mir die ganze Zeit nicht wirklich sicher, ob ich alles richtig machen würde. Und ehrlicherweise muss ich sagen, dass die Swants von Stephen West viel besser aussehen als mein erster Versuch. Das mag daran liegen, dass der braune Pullover supergross war und zweimal um meine Taille gepasst hätte. Als Perfektionistin, die ich bin, konnte ich mich nicht zufrieden geben, obwohl die Swants warm und bequem waren und ich sie sowieso nur zu Hause zum Filmegucken tragen wollte. Also nähte ich erst mal alle Nähte mit der Overlockmaschine nach, nahm hier und dort ein Stückchen ein. Dann verlängerte ich die Beine ein bisschen, kürzte die Hose am Bund und nähte schliesslich ncoh ein Börtchen an.

Swantsseams

SwantsBeinlänger

Swantsfertig

Swantsfinished

 I think it was worth trying. Now I am ready for a seconde pair! There is even a nicer (brighter) sweater waiting to be transformed. – Et voilà, klappt doch! Nun fühle ich mich bereit für ein zweites Paar, nicht von ungefähr habe ich mir den schöneren Pullover aufgespart.