Schlagwort-Archive: Tierschutzverein Mattwil

Das liebe Federvieh – My Feathery Girl Friends

Standard

Wynona

Go girls, go! Hop in! It’s time to go to sleep now. Oh please, Mickaela. Why don’t you want to hop in?

Jetzt aber ab ins Bett, meine Lieben! Bitte, bitte, Mickaela, warum willst du nicht ins Haus hinein?

Mickaela

 

Oh no, Wynona, you are supposed to stay in there! 

Aber nein doch, Wynona, du sollst drinnen bleiben!

My feathery girl friends didn’t like the smell of the cleaned chicken coop. So they didn’t want to hop in. We had to be very patient. 

Das liebe Federvieh scheint die neue Einstreu im sauber geputzten Hühnerhaus nicht zu mögen. Sie wollten und wollten trotz viel Geduld nicht hinein.

Brownie

There is an addition to our remaining two chickens. We rescued them from certain death. Don’t you think it’s cruel to kill the chickens after one period of laying eggs just because the eggs are bigger and don’t fit into the cardboard boxes? That’s the usual but there are exceptions. I’m already in love with Brownie 1, 2, 3 and 4. 🙂 May they have a long and happy life in Oberheimen. 

Seit heute Abend haben unsere zwei verbleibenden Hühner Zuwachs bekommen. Wir haben die vier Braunen vom sicheren Tod bewahrt. Ist es nicht einfach grausam, dass Hühner nach einer Legeperiode vergast werden, weil ihre Eier nach der ersten Mauser grösser werden und nicht mehr in die Kartonschachteln passen? So ist das üblich, aber es gibt zum Glück auch Ausnahmen. Brownie 1, 2, 3 und 4 sind mir schon ans Herz gewachsen. Auf ein langes und glückliches Hühnerlegen in Oberheimen!