Schlagwort-Archive: Tiptopf

vielfältig, vegetarisch, vegan – Greentopf

Standard

Greentopf

A new cook book – vegan and vegetarian recipes only – for students. I showed it to my colleagues in school and all of them want one immediately. 🙂 It was not easy for me to choose a cake recipe. Banana bread it was. Hmmmm, yummy! No wonder when the oldest and a very famous vegetarian Swiss restaurant was involved in the making. 

Der Tiptopf ist, so wage ich zu behaupten, das beliebteste Schulbuch der Schweiz. Es gibt kaum einen Schweizer Haushalt, in dem nicht mindestens ein Exemplar steht. Seit er 1987 zum ersten Mal herausgebracht wurde, hat er ein paar Mal das Erscheinungsbild geändert. Momentan erhält er im Zug des Lehrplans 21 (21 steht für alle Deutschschweizerkantone) ein erneutes Make-over.

Was aber ebenfalls erwähnenswert, ja grossartig ist, der Tiptopf hat ein Geschwister bekommen: den Greentopf. Um aus dem Nähkästchen zu plaudern: Meine Fleischfresserkollegen haben gläzige Äuglein bekommen, als ich den Greentopf kurz vorstellte. Dieses Kochbuch ist nämlich in Zusammenarbeit mit dem ältesten Vegi-Restaurant der Welt, dem Hiltl in Zürich, entstanden und beim Schulverlag plus erschienen.

Meine Empfehlung: Sofort bestellen und ausprobieren. Bei mir kam heute aus dem Ofen: das Banana Bread.

 

Ein wahrer Bestseller – A Swiss Best Seller

Standard

There is probably not one single Swiss author who has sold millions of copies of one of his books. Not a living author anyway. There are some authors who are famous and known in other countries or continents, like one of my favourite ones, Peter Stamm. Let me think of some more … maybe women, like Johanna Spiri, who’s Heidi is loved by the Japanese. Did she sell a million copies?I have to google her and her work.

However, there is one book (Made in Switzerland) sold over 2 million times. A real bestseller, indeed. Actually it is a schoolbook, that can be found in most of the Swiss households, which is an amazing fact too. Tiptopf, the official cook book in Swiss secundary schools. You can find recipes from A like apple drink to Z like Zwetschgenkuchen (prune pie), lots of tips and tricks for cooking and baking together with useful information about healthy food. Its first edition came out in 1987 and was redesigned in 2008. There are beautiful pictures and easy reader recipes in it. It’s not only for students but can be bought in any book store. The ISBN number is: 9783292004819.

I’m a true fan of Tiptopf and using it not only with my students in school but at home. Whatever question about cooking and baking or healthy food you have, you will find a satisfying answer.

Vermutlich gibt es keine Schriftsteller in der Schweiz, die eine Million ihrer Bücher verkaufen konnten. Deutsch ist keine Weltsprache, Schweizerdeutsch schon gar nicht. Wer einen Bekanntheitsgrad über die Landesgrenze hinaus hat, kann schon zufrieden sein. Peter Stamm zum Beispiel, einer meiner Lieblingsautoren. Frauen? Spontan kommt mir Johanna Spiri in den Sinn, deren Heidi von den Japanern geliebt wird. Aber ob sie 1 Million Bücher verkauft hat?

Und doch, da gibt es ein Schweizer Buch in der Schweiz, von einem Schweizer Autorenteam geschrieben, das sich über 2 Millionen Mal verkauft hat. Ein wahrer Bestseller, tatsächlich. Es ist ein Schulbuch, das in den meisten Schweizer Haushalten zu finden ist. Ist das nicht erstaunlich? Ein Mathe oder Franzbuch kann das ja nicht sein. Nein, es ist der Tiptopf, der 1987 zum ersten Mal erschienen und seither wiederholt überarbeitet wurde. Im neuen Design kam er 2008 heraus. Damals hat man ihn auch gründlich modernisiert und zum Beispiel mehr vergetarische Gerichte, Internationale Küche und Salatvariationen aufgenommen und Gerichte, die ganz schnell gekocht sind. Nebst sehr übersichtlichen Rezepten von A bis Z, findet man auch nützliche Tipps und Tricks rund ums Kochen und Backen, dazu hilfreiche Informationen zur gesunden Ernährung. Zu jeder Frage rund ums Kochen und Backen gibt es Antworten. Das Buch ist zudem auch sehr schön illustriert. Natürlich kann man das Buch beim Schulverlag kaufen, es findet sich aber auch in jeder Buchhandlung. Die ISBN-Nummer ist: 9783292004819.

Ich bin ein treuer Freund des Tiptopfs, seit er heraus gekommen ist. Ich brauche ihn nicht nur in der Schule, sondern er ist auch zu Hause das Kochbuch, das ich am häufigsten öffne.