Schlagwort-Archive: white granny blanket

Beruhigend – Relaxing

Standard

Weissegranny2.jpg

I’ve been wishing I could go back to bed since 8 am. However, as I could not go back to the warmth of my pillow and comforter, I’m still here fighting through the day. Sometimes it is hard earned money to teach/entertain teenagers, especially if you are longing for the comfort of your bedroom. I wanted to hang a tag around my neck: „Do not disturb, please“. Wishful thinking though.

I’ve been thinking a lot about snuggeling in a comfortable blanket, which is one reason I’ve taken out the seven white sqaures for my snow blanket. The second reason, well, I don’t like to have too many unfinished projects. Therefore it is time to get the snow blanket finished.

Once more I experience the calming, relaxing monotony of crocheting trebbles.

Weissegranny1.jpg

Seit 8 Uhr heute morgen wünsche ich mir, wieder zurück ins Bett zu kriechen. Aber weil das bei meinem vollen Stundenplan am Mittwoch nicht geht, kämpfe ich mich durch den Tag. Manchmal ist es hart verdientes Geld, Teenager zu beschulen/unterhalten, besonders wenn ich mich nach der Ruhe meines Schlafzimmers und der beruhigenden Wärme meines Kopfkissens sehne.

Ich habe heute ein paar Mal daran gedacht, wie schön es wäre, sich ein eine kuschelige Bettdecke zu wickeln und ein Teelein zu schlürfen. Wohl deshalb – der erste Grund – habe ich die sieben fertigen Quadrate meiner Schneedecke hervor genommen. Der zweite Grund: Es stresst es mich auch, wenn ich zuviele Sachen am Laufen habe, weshalb ich zwingend ein paar unerledigte Dinge zum Abschluss bringen muss, zum Beispiel eben die Schneedecke.

Einmal mehr stelle ich fest, wie beruhigend und entspannend es ist, monoton Stäbchen um Stäbchen zu häkeln.

Weissegranny3.jpg

 Today is Wip-Wednesday at Tami’s Amis.

You might want to check what others are up to.

tami_wip