Hello English Reader, hallo deutschsprachige Besucherin

Ich bin Regula Bartholdi, verheiratet mit Andreas Stricker und Mutter von vier erwachsenen Söhnen. Handarbeiten und Handwerk waren schon immer meine Lieblingsbeschäftigungen. Auf diesem Blog möchte ich zeigen, wieviel Spass es macht, wenn man seine Hände gebraucht. Im und ums Haus gibt es immer etwas zu tun. Nicht von ungefähr wohne ich auf dem Land in einem alten Bauernhaus. Babajezas Wundertüte gibt Einblick in meine vielen Projekte. Daneben bin ich Lehrerin.

On this blog you can hopfully see how much fun it is to use your hands. Handcraft has always been my favourite subject, my passion. As a mother of four boys (now grown-ups) I’ve always found time for handcraft and gardening. Living in an old farmhouse is also inspirational. There are so many projects in and around the house. Babjezas Wundertüte shows you what I do besides teaching.

Danke für deinen Besuch! Thanks for stepping in!

»

  1. Hi there, and thanks so much for your comment about my yarn-ee problem! It’s good to know I’m not the only one who has suffered with this problem.

    As far as winning the coupon. It’s easy. If you go to their website and visit, you might find some yarn you’d like to purchase. I find their prices reasonable. When they ship the yarn to you, they include a ’scratcher‘, where you reveal the possibility of winning a prize. I’ve won $5 prizes, and once I even won a $50 prize…..the prize is always a credit toward future purchases, but with all the yarn I use, that’s easy. There is no minimum order requirement!

  2. Regula – I have nominated you a Versatile Blogger (see today’s post for more information). There are no obligations – you can accept the award or not, as you please. I just want you to know how much I appreciate your work and your blogging friendship. 🙂

  3. Hello Regula….I’m so sorry my blog has been ignored lately. I have such sad news, and I just don’t know how to say it. My lovely husband of 45 years died of a heart attack just 5 days before Christmas. It was a shock and totally unexpected. I will be posting something in my blog soon,

    He was my best friend, and I’m still in a bit of a cloud. I know you’ll understand.

    Thank you for your kind comments. I’ll be returning to the blog soon.

    • Die beiden Fadenenden kreuzen und je in den gleichen Faden (also zum Beispiel blau in den blauen und weiss in den weissen) etwa 4 bis 5 cm lang zurück vernähen. Dazu eine spitze Wollnadel verwenden, dann geht das Einstechen besser. Das kleine Fädelchen abschneiden. Hilft das?

  4. Hallo aus Lübeck!

    Über Google bin ich auf Deine Seite gestoßen, wirklich schöne Sachen dabei:) Eine Frage zu der Eule: Wie hast Du die Ohren gemacht? Ich bin absolute Anfängerin:(

    Liebe Grüße

    Jennie

    • Hallo Jennie

      Ich habe jeweils etwa zwei Wollfäden zu einer Schlaufe gelegt und diese mit einer Häkelnadel durch die Ecke gezogen, dann die Enden durch die Schlaufe gelegt und angezogen (wie Fransen an einem Schal, wenn dir das was sagt). Das habe ich etwa viermal gemacht, bis die Ohren genug wuschelig waren. Du siehst bestimmt, welche Seite schöner aussieht, die mit der Schlaufe oben. Wenn’s nicht so rauskommt, einfach die Fäden von der anderen Seite einziehen. Reicht das? Sonst melde dich und ich schreibe ein Post. Viel Spass!

  5. Hallo!
    Bin heute über Knitsofacto auf Dich gestossen. Wohne auch im Thurgau.
    Hast Du irgendwelche Tipps bzgl. Läden zum Wollekaufen?

    liebe Grüsse Irene

    • Handarbeiten. Da haben mir die Schaufenster gut gefallen, der Laden war leider geschlossen. Meine Kollegin empfiehlt Schweizer in Gossau und ein Wollgeschäft, von dem ich den Namen nicht weisss, in Arbon. 🙂

  6. Liebe Regula!
    Ich habe dich „getaggt“. Hört sich schlimmer an als es ist.
    Keine Angst, dein schönes Blog wurde bei mir vorgestellt und wenn du Lust und Zeit hast, kannst du gerne bei der Aktion mitmachen. Würde mich freuen. Schaue doch einfach einmal auf meinem Blog Mama Viola unter http://www.mamaviola.de vorbei und checke die Lage. Wünsche dir ein schönes und kreatives Wochenende und sende Grüße aus dem Schwabenland!
    Deine Viola

  7. Das ist ja lustig. Ich bin ebenfalls Mutter von 4 Söhnen, der jüngste wird im Januar 12, der älteste wurde im Dezember 28, der dritte im September 18 und der zweite im Oktober 23.
    herzlich Judika

      • Liebe Regula,

        auf der Suche nach einer Anleitung für gehäkelte Cupcakes, bin ich auf deine tolle Seite gestoßen.
        Leider konnte ich keine Anleitung finden, kannst du mir weiterhelfen?

        Liebe Grüße
        Daggi

      • Hallo Daggi

        Die Cup cakes hat meine Freundin gehäkelt. Die Anleitung hat sie aus dem Heft manuell. Ich habe die Cup cakes leider nur zusammen genäht und dekoriert. Ich frage mal, ob sie die Anleitung noch hat (online finde ich sie nicht) und würde dir dann eine Kopie davon per Post schicken. Liebe Grüsse von Regula

  8. Liebe Regula,
    auf der verzweifelten Suche nach Häkelanleitungen für Cupcakes, bin ich auf deiner tollen Seite gelandet. Leider kann ich deine Anleitung nirgends finden. Gerne möchte ich meiner Tochter (Cupcake – Fan) einen zum Geburtstag schenken :). Es wäre super lieb wenn du mir helfen könntest.
    Herzliche Grüße,
    Daggi

  9. Hallo Regula,

    Sorry, irgendwie spinnt mein Internet!
    Meine Süße hat am 28. Januar Geburtstag. Ich habe mir diesen Link angeschaut, doch irgendwie sieht die Anleitung etwas kompliziert aus. Werde es einfach mal ausprobieren 🙂

    Vielen Dank für Deine Hilfe, LG Daggi

  10. Liebe Regula, ich habe Deinen Blog gefunden und mir gleich eine Bookmark gesetzt, ich bin in Wien am Stadtrand zu Hause, aber eigentlich ein Landkind. Und auch so ein Tausendsassa wie Du, was das Handwerkliche betrifft.
    Mittlerweile vergeht kein Tag, an dem ich nicht nachschaue, was Du wieder so gemacht hast, wie ein Besuch bei einer Freundin. Da es mir nicht so gut geht, ist dies dann ein Grund zur Freude. Danke. Das wollte ich Dir nur sagen. Lieben Gruß von Susann

    • Liebe Susann

      Schön, dass du mich gefunden hast. Schön, wenn ich dir eine Freude machen kann. Es ist doch wunderbar, wenn man mit den Händen Dinge kreieren kann. Ich finde grosse Zufriedenheit darin. Glück sogar.
      Heute fahre ich mit meiner Nachbarin nach Wald im Kanton Appenzell zum Filzen. Daruaf freue ich mich seit Tagen und werde bestimmt darüber berichten.
      Ich wünsche dir einen schönen Tag und viel Gfreuts. Hoffentlich geht es dir bald wieder besser. Liebe Grüsse von Regula

  11. Hallo lieb Regula,
    ich stöbere gerade mal wieder bei Dir so ‚rum und was sehe ich da?! Den #kleinekaffeepause-Button in Deiner Sidebar. Ach, wie schön ist das denn? Ich freu‘ mich riesig … Danke, Danke, Danke
    herzlichst soulsister
    PS. Die Mütze wird mein nächstes Werkeltag-Projekt … ich freu‘ mich drauf!

  12. Hallo,
    Ich finde die gehäkelte kreisrunde jacke in den Farben lila/blau/orange/beige sehr schön. Sie haben dazu geschrieben, dass sie die Anleitung und das Material dazu zusammen in Deutschland bestellt haben. Könnten sie mir bitte mitteilen, wo man dieses Gesamtpaket bestellen kann?
    Vielen Dank.
    Freundliche Grüße
    Birgit

  13. Ja. Warst du nicht zufrieden mit der wolle? Hab die gleiche Farbe genommen wie auf dem Foto abgebildet (270 glaube ich).

  14. Hei Regula! Seit geraumer Zeit verfolge ich Deinen Blog ganz im Stillen. Ich finde toll, was Du machst, wie Du lebst und neben all dem Trubel noch Zeit findest, diesen Blog zu gestalten! Deine Seite ist herzerfrischend und annimierend! Ein dickes LOB !!!! Liebe Gruesse aus Lappland Gabriela

  15. Hallo liebe Regula ,

    schon lange bin ich Leserin Deines Blogs . In Deine Pippi-Langstrümpfe hab ich mich verliebt. Nun bin ich endlich dabei , mir selber welche zu stricken.
    Meine Schuhgröße beträgt 41 und ich bin nicht die zarteste. Auf einem Bild hab ich auf einer Stricknadel von Dir 20 Maschen gezählt. Die hatte ich von mir aus auch angeschlagen.Mit Nadelstärke 2 und 4-fädiger Wolle.
    Jetzt hab ich eine Frage an Dich : hast Du Maschen abgenommen bis Du an der Ferse warst oder wie hast Du`s gemacht ?
    Normalerweise stricke ich meine Socken mit 64 Maschen.

    Über Deine Antwort würde ich mich sehr freuen

    Liebe Grüße

    Monika

    • Hallo Monika, nein, ich habe keine Abnehmen gemacht, weil ich dachte, die Socken sollten ruhgi runter rutschen und schlabberig um die Fesseln sein. Ich wollte keine Kniestürmpfe machen. Deshalb 60 Maschen. Ich stricke immer mit Nadelstärke 3mm bei vierfädiger Wolle. Mag sein, dass das Gestrick dann vor dem Waschen ein bisschen locker scheint, aber die Füsse verfilzen einfach viel weniger. Aber es kommt natürlich darauf an, wie straff oder locker du strickst. Nadlestärke 2 mm scheint mir aber schon ziemlich wenig. Wie sieht dein Röhrchen denn jetzt aus? Konntest du schon anprobieren oder an einer bestehenden Socke messen? glg Regula

      • Danke , liebe Regula für Deine Antwort.
        Ich bin noch ganz am anfang , hab erst 12 Reihen gestrickt .

        viele liebe Grüße

        Monika

        P.S.: ich bin auch eine Buben-Mutter , wir haben 3 erwachsene Söhne (das ist ein tolles Gefühl, voller Stolz)

  16. Liebe Regula,
    ich bin hier bei dir gelandet, weil ich auf der Suche an einer tollen Verwendung einer selbst gesponnenen Wolle zu der „Kreisjacke Samba“ und damit auch zu dir hier kam :-).
    Ich würde gerne versuchen, die aufgrund der Fotos so ungefähr nachzuhäkeln. Würdest du mir verraten, wie viele Knäuel Wolle (wie viele Laufmeter) du da ungefähr gebraucht hast?
    Da wäre ich dir total dankbar dafür.
    Herzliche Grüße
    Angelika

  17. Können Sie mir bitte sagen wo man die Eierbecher Schafe her bekommt? Mir ist einer unserer 2 kaputt gegangen und meine Freundin weiß nicht mehr wo sie her waren. Das schwarze Schaf ist einsam ohne seinen weißen Freund 😦

  18. Liebe Regula
    Gerade habe ich für unser Kirchgemeindeblättli einen Beitrag mit dem Titel „Merksteine“ geschrieben und im Netz ein passendes Bild dazu gesucht. Bei dir habe ich das Steinmannli in der Thur gefunden, das würde ausgezeichnet dazu passen. Darf ich es verwenden?
    Freundliche Grüsse
    Dorothee

  19. liebe regula, dein blog macht mir soviel freude und hat mich auch zu der einen oder anderen häkelarbeit inspiriert. ein foto davon wollte ich dir gern per mail schicken, hab aber deine adresse nicht gefunden? falls du interesse hast, würde ich mich darüber freuen. danke für deinen wunderschönen blog, andrea

  20. Hallo liebe Regula, bin durch Zufall bei dir gelandet auf der Suche nach einem Hippiepullover.
    Erst habe ich einen gehäkelten Mandalapullover gesucht, ich muss dabei sagen das ich mit 59 immer noch mit Anleitung arbeite😀
    Jetzt habe ich ein Foto bei dir entdeckt von einem Hippie Pullover und bin hin und weg,bitte sag mir das es dafür eine Anleitung gibt und wie ich sie bekommen kann, ich wäre sooo glücklich
    Ganz liebe Grüße
    Conny 💝

    • Nein, leider keine Anleitung, ich habe einfach drauflos gehäkelt. Ich habe mir ein Papiermuster in Originalgrösse gezeichnet und passende Flächen gehäkelt, diese zusammengenäht.

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s