Vorwärts Rückwärts – Forwards Backwards

Standard

Samstagskaffee-Laub

Zeitweise läuft ja alles wie geschmiert, als hätte man Rückenwind. Alles wird besser, alles wird leichter. Es geht vorwärts. Und fast könnte man ja dann ein bisschen übermütig werden, wenn die Zukunft so rosig aussieht, zweifelsfrei.

Aber dann, wie schon oft erlebt, gibts halt doch wieder einen Rückschritt. Und wisst ihr was? Ich nehm’s gelassen. Rückwärts gehört zum Vorwärts dazu, ist gar so schlimm. Es bedeutet, dass wir halt einfach nochmals – ein bisschen anders diesmal, aber trotzdem wieder – vorwärts gehen. Denn das ist leben.

Also erst mal Kaffee jetzt. Nachher sehen wir weiter.

There are times when the wind blows from behind. Life flows. Everything gets better, everything gets lighter. There is progress. And if we didn’t know better, we could get a bit reckless because of the rosy future no doubt. 

However, as often in life, there is a setback. But do you know what? I take it easy. Setbacks are supposed to happen, they are not too bad. It means we will go again – differently maybe, but nonthelss. This is life. 

But coffee first. Afterwards I’ll face this day!

 

Samstagsplausch und Sonntagsfreude

 

 

»

  1. Eben ganz nach Krebsgangart… 2 vor eins zurück. Egal, ankommen werden wir trotzdem. Und dazu hat man Zeit noch einmal darüber nachzudenken. Heißt es nicht immer wieder :der Weg ist das Ziel?
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Das ist die richtige Einstellung! Ich hoffe, ich hab sie auch irgendwann mal… Noch fehlt mir dazu die nötige Gelassenheit😉
    Alles Liebe Babsy

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s