Nähen für die Kleinen – Growing faster than I sew

Standard

Plüsch

Herumliegendes abarbeiten ist die Devise dieser Tage. Nicht immer läuft das locker, nicht immer bin ich zufrieden mit mir.  Vielleicht hilft ein Morgenlockerungsprogramm von Liebscher-und-Bracht? Damit habe ich übrigens so manches Zipperlein wegtrainiert.

Vielleicht hift auch, früh am Morgen loszulegen und gleich das Vorderste anzupacken? Zwei Plüschhosen, schon vor drei Montaten zugeschnitten und für meine Enkel gedacht, sind fertig geworden, aber wohl schon zu klein. Kleine Kinder wachsen schnell.

Plüsch_2

I’m not always satisfyed with what I do these days. Sometimes I am bored although there are a few wips lying around. I’m restles and find it hard to concentrate on … you name it.

Today I had an early start finishing these two comfortable pyjama bottoms for my grandchildren. I cut the fabric about three months ago. Meanwhile the trousers are probably too small. The children are growing faster than I can sew.

 

 

Chickens love spring as well – Hennen lieben den Frühling auch

Standard

Chickenwhitefront

Chickens?

Chickens

Chickenswhiteblack

Brownie

Eine braune, zwei schwarze und zwei weisse Hennen.

One brown, two white hens and two black ones. 

 

Flower Power Sun

Standard

Blümchen

Vor einer Woche hat’s geschneit, heute ist Frühling. Die Kraft der Sonne ist wunderbar und sehr willkommen.

Ich finde Blumen auf der Wiese und stecke sie in den Übertopf, der einen Montag nach meinem Geburtstag blumenlos und traurig einsam da stand.

There was snow a week ago. But today we are enjoying a most beautiful spring day. The power of the sun is wonderful and most welcome

I’ve found flowers on the meadow and put them into an empty and sad looking pot left over from my birthday. 

Samstags 3 m/h – Slow down

Standard

Kordel

Da sitze ich also an unserem Stubentisch, trinke meinen ersten Kaffee und freue mich, dass erstens das Haus gemütlich warm ist und zweitens die Sonne eben über den Horizont gekrochen ist.

Später darf ich bei der Nachbarin ein Eckbänkli für die Küche abholen. Es ist so schön, dass sie es bei der Hausräumung der Schiegermutter nicht weggeben konnte. Und jetzt darf ich es haben. Es hat genau die richtige kleine Grösse. Ich freue mich schon darauf, bis wir zwei zusammen am Küchentisch sitzen, Kaffee trinken und Lebensweisheiten austauschen.

Kordel_2

In der Zwischenzeit drehen sich meine Gedanken still durch die Hirnwindungen, während meine Hände Stoffbänder drehen. Das ist wie Meditation. Ein, zwei, drei, vier, fünf und wechseln. Eins, zwei, drei, vier, fünf und wechseln. Eins, zwei, … Das Tempo ist etwa drei Meter pro Stunde. Vor zwei Tagen habe ich angefangen.

Kordel_3

Saturday morning and the sun’s already shining. What a wonderful day! I’m really fortunate to live at a place like this. It was quiet before Corona, nothing’s really changed. My neighbours, we all have been busy in the gardens like all spring. If I didn’t read the news, I wouldn’t now anything about the crisis.

I’m sitting at my table in the living room, thinking and keeping my hands busy. One, two, three, four, five and change. One, two, three, four, five and change. One, two, three, … I’m twisting and turning my scarp fabric stips.

It’s a great way to slow down. 3 meters per hour. 🙂

Two days ago, my ball of twine was this big.

 

Verlinkt mit Karminrot von Andrea.

 

 

 

 

 

 

Machen statt pinnen: Kordel aus Stoffresten – Scrap Fabric Twine

Standard

Twine

Seit vier Jahren trage ich diese Idee von Pinterest mit mir herum. Klick auf’s Bild und du wirst dorthin gebracht.

I’ve had this Pinterest Pin pinned for four years. Today is the day.

Stoffstreifen

Hier mein Ausgangsmaterial: Ich habe drei Stoffkisten aussortiert und die für „unwürdig“ befundenen Stoffreste in Bänder zerrissen.

You need fabric stips about an inch wide. I sorted out my fabric boxes (spring cleaning the hosue). 

Verdrehen

Zwei Streifen verknoten, abwechselnd den einen, dann den anderen in gleicher Richtung verdrehen und umeinander drehen. Anfangen und dann klappt es schon bald.

And then I started twisting two strips in the same direction and around eachother. You can look for youtube video tutorals.

Einsetzen

Zum Einsetzen beide Enden schräg schneiden, übereinanderschieben und zusammendrehen. Es sollen nicht beide Bänder zur gleichen Zeit aufgebraucht sein.

When the strip ends, cut it diagonally and also the strip. who wnat to insert. Lay the two on top of each other. Make sure the two twisted strips (here the dark blue and the orange) don’t end at the same time. 

Pause

Pause!

Break!

 

Machen, nicht pinnen war mal bei Geschwister Gezwitscher.

 

 

 

Aller guten Dinge sind drei ! ! ! – We Have A Winner ! ! !

Standard

SauerteigAnsatz_2

What is hiding under the blue hood?                           Was versteckt sich unter der Haube?

Sauerteigansatz

Correct: The starter for a sourdough bread.          Richtig: Der Ansatz für das Sauerteigbrot.

Sauerteigbrot_4

Im dritten Anlauf hat es geklappt.                                   Hurray, it worked. I am a winner.

As we have enough bread for the week being, the starter is resting in the fridge until next week. 

Weil wir für diese Woche genügend Brot habe, ruht der Sauerteigansatz im Kühlschrank bis nächste Woche.

 

46 Dingelchen – Reusable Thingies – #isewlation

Standard

Schminkpads

Aufräumen, fertigstellen, ausprobieren. Solche Sachen halt.

It’s time to reoranize, finish and try out new things.

Schminkpads_2

Eben sind 46 Dingelchen fertiggeworden (lagen eeewigst herum), Kleinstwaschläppchen für vielerlei Zwecke. Abschminken kann einer davon sein …

I’ve just finished 46 thingies (a lontime wip), tiny clothes for any purpose you come up with. Removing make-up for instance …Anyway, they are reusable.

Schminkpads_3

Sie erinnern mich an Riesenkonfetti.

The word confetti comes to mind.

 

#isewlation