Samstagskaffee und was fürs Herz

Standard

Herztasse

Oh, meine Lieben! Bin gestern viel zu spät ins Bett gekommen und brauche deshalb heute einen grossen Kaffee aus der Herztasse und ganz viel Liebe, um die kleine Krise zu überwinden. Erschwerdend kommt dazu, dass am Ende der Ferien immer noch soviel Programm übrig ist.

Es könnte in den nächsten Stunden also ein bisschen schwierig werden. Helfend kommt hinzu, dass genau in diesem Moment die süsseste Anleitung aus meinem Drucker aus meinem hp Drucker rollt. Die Sweepies sind so herzig, dass ich sogar 2 Euro 30 ausgegeben habe.

Sweepies

Ü-Eier liegen überfällig – im letzten Juli abgelaufen – auch noch rum. Ich melde mich wieder, wenn mein erstes Schäfchen fertig ist.

I’m back when my first sweety says “bääääääähhhhhh”. 

Aber erst noch eine zweite Tasse Kaffee mit Ninja.

Und meine Herztasse schicke ich hier hin.

Zen-Doodle and Zen-Tangle

Standard

Zentagnle-Collage4.klein

There is this student of mine who does beautiful doodles. When I saw her drawing in class the first time, she tried to hide the piece of paper immediately. But I said: “This is art.” And she smiled. Me too, by the way.

Last week I had to kill some time in Frauenfeld. So I went to a book store browsing through the shelves. I usually look for novels, dvds and handcraft books. There I was. I had never heard or seen of zentagles before.

At home I did some bing-search and came across zendoodle too. I’m not a friend of too strict rules, and I like colours. Therefore, I tend to doing zen-doodles rather than zen-tangles. But it seems nice to have a collection of different patterns. There are hundreds of drawings to be found in the internet. Here are two links about how to do zendoodles and zentangles. Both are supposed to be maditation.

Zentagnle-collage2-klein

I’m still trying to find out which pens to use though. I’m starting small.

And I admire my student Ariana’s talent, skills and patience.

I’m linking with I’ve made Friday at Crochet Addict.


 

 

Süsse Frühlingsblumen – Sweet Spring Flowers

Standard
Dafür fuhr ich extra nochmals in unseren Dorfladen.
I had to go to the local Grocery store again because of these.
ChupaBlumen
Anleitung für die Häkelblume:
Farbe 1
6 Luftmaschen mit Kettmasche zum Ring schliessen.
1. Runde: 6  Mal aus je 3 zusammen abgemaschten Stäbchen (bei der 1. Gruppe das 1. Stb. durch 2 Lm. ersetzen) häkeln. Zwischen den Gruppen je 3 Luftmaschen häkeln.
Farbe 2
2. Runde: Um jeden Luftmaschenbogen Blättchen aus 1 festen M, 1 halben Stäbchen, 4 Stäbchen, 1 halben Stb. und 1 fM häkeln. Ergibt 6 Blättchen.
Farbe 3
3.  Runde: Die Lm.-Bogen für die nächste Blättchenrunde häekeln. Dazu die Arbeit wenden und auf der Rückseite je 1 fM. zwischen die 2 fM zwischen den Blütenblättchen häkeln, zwischen den fM je 4 Luftm. häkeln. (Oder die fM um die Cluster der ersten Runde häkeln). Auf die rechte Seite wenden.
4. Runde: Die Blütenblättchen wie in der 2. Rd. ausführen, statt 4 jedoch 6 Stäbchen häkeln.
ChpaBlume1
Pattern for the flower:
Colour 1
Make a ring of chain6, slipstitch.
1. Round: 6 times cluster of 3 double crochets (first dc consists of chain2). Chain3 between the clusters. Slipstitch.
Colour 2
2. Round: Into the chain3 space 1 sc, 1 half dc, 4 dcs. lose with a slipstitch. 6 petals made.  
Colour 3
3. Round: Turn the flower around, facing the back side. 1 sc between the 2 scs of the previous round, 4 scs. Repeat 6 times, slipstitch. (Modification: Scs around the clusters of the previous round). Turn around, facing the right side of the flower.
4. Round: Petals like in the second round but 6 instead of 4 dcs. Close with a slipstitch. 
ChupaBlumen3

It’s springtime!

Frühling!

Espresso am Pool

Standard

  

Eigentlich wollte ich meinen Samstagsespresso in der Kaffeebar am Strand unten trinken, wo sie uns kennen, mit Handschlag begrüssen und zum Kaffee noch ein Stückli Kuchen servieren. Eigentlich wollte ich auch das Tassli gleich mitkaufen. 

Statt dessen gab’s Sonnenaufgang hinter Wolken und einen langen Spaziergang dem Sandstrand entlang. Auch sehr schön, und der Tag ist ja noch lang. 

Zuerst jetzt aber Espresso am Pool und später einen Schwumm. Morgen fliegen wir nach Hause. Auch sehr schön. 🌞

Gran Canaria

Standard

  

Just a quick hello. I’m enjoying some summer days on the island that is Africa geographically, but totally European culturally. 

  

Wir machen Ferien, wo die Sonne zwar nicht immer scheint, man aber doch einen Sonnenbrand kriegt, wenn man nicht aufpasst. Es gibt hier Sandstrand und Berge, Palmen und Kamele, Espresso und Glacé. 

  

I have been crocheting on the beach: The flowers are slightly different as is the whole shawl. 

  

When I’m home, I’m writing down the pattern for you. 

Liebe Grüsse aus Gran Canaria!

Meine kleine Kollektion – My Tiny Collection

Standard

Eierbecher

I’ve been collecting egg cups for about three years. My role model is Claudia from Mockingbird Hill Cottage. She has quite a collection and knows a lot about her pieces. My collection is tiny and I just love the egg cups.

Seit etwa drei Jahren sammle ich Eierbecher, angestiftet von Claudia von Mockingbird Hill Cottage. Während sie eine beachtliche Sammlung hat und ganz viel über ihre Eierbecher herauszufinden versucht, reicht es mir völlig, meine wenigen einfach zu mögen.

Hühnchenbecher

 

Jedes Jahr einen mehr. One more each year.

Schafbecher

Huhnbecher2

Frohe Ostern!

Happy Easter!