Archiv der Kategorie: Fundstücke/Finds

Sleeping With the Geese – Mit den Gänsen ins Bett

Standard

Gunnar und Lasse sind zwar nur hier in den Ferien, wie lange der Aufenthalt aber dauert, ist unbestimmt. Die Unterbringung im Treibhäuschen schien mir deshalb von Anfang an nur provisorisch. Es juckte mich die ganze Woche schon in den Fingern, eine gemütlichere Behausung für die Federviecher zu bauen. Heute war es dann soweit, da ich nur am Morgen Unterricht habe und auch das Wetter stimmt. Von ein bisschen Schneefall liess ich mich nicht abbringen.

Gunnar and Lasse are on holiday. However, nobody knows for how long. I’ve thought from the beginning that the greenhouse wasn’t the right place for the geese to sleep. I’ve wanted to make a more suitable house for the whole week. Today I got it done eventually. Friday is my schoolfree afternoon, and the snow didn’t stop me from working outside.

Ein alter Schopf ist Gold wert, weil da allerlei Material herumliegt, das zum Wegwerfen zu schade ist. Einmal mehr konnte ich aus dem Vollen schöpfen: Fünf Europaletten und zwei alte etwas grössere boten das perfekte Material für ein Gänsehaus. Eine Entrümpelungsaktion ist ein zusätzlicher Pluspunkt. Während ich also das Material mit dem Sackroli ans Tageslicht beförderte, entwickelte ich den definitiven Plan.

There is lots of material in the old shed to build anything for the outdoors. I found five Euro paletts and two very old, a bit bigger ones that would be the roof. While I was carrying out the material, I came up with a perfect plan without even hammer one nail or need a screwdriver. This house will be easily taken apart and transported to another place.

Das Gänsehaus wird mit dicken Pfählen, ebenfalls aus den dunklen Ecken des Schopfes und zwischen die Spalten geschoben, zusammengehalten. Ich musste keine einzige Schraube anbringen und kann deshalb das Haus mühelos wieder auseinandernehmen und an einem anderen Ort aufstellen.

Im Hauspreis einbegriffen waren zwei grosse SBB-Planen, von denen die eine jetzt das Dach wasserdicht hält. Mit schwarzen Schüren, die vor wenigen Wochen noch um die Betonplatten geschlängelt waren, konnte ich die Plane festbinden.

Gänse brauchen einfach einen geschützten, trockenen Ort. Wenn es nicht regnet, schlafen Gänse oft im Freien, denn für den Fuchs sind sie zu gross. Sie machen auch so einen Riesenkrach, wenn sich jemand nähert, dass jeder Reineke panisch Reissaus nimmt.

Tadah! Have a look at the finished shelter. Geese don’t need a closed coop like the hens. They are too big to be prey for a fox. They make such loud noise that any fox would run for his life. It is said that geese saved Rome for being taken over. I don’t doubt it for one second. To be honest, I was afraid of the geese until today. It seems that the geese enjoy their new territory very much because they are much friendlier now.

Damit die Hütte auch richtig kuschelig ist, kaufte ich in der LANDI einen Sack Holzschnitzel und zwei Säcke Chinagras. Kosten für das ganze Haus: 21. 80 für die Einstreu. Mittlerweile ist es Abend geworden …

I went to LANDI and bought woodchips and China grass in order to make it very cosy for the geese. So the whole house costed me a bit more than 20 Swiss francs. Meanwhile it is getting dark …

Am liebsten würde ich diese Nacht bei den Gänsen schlafen.

I would very much like to sleep with the geese tonight.

A Walk in the Evening – Freitagabendspaziergang

Standard

Auf meinem Abendspaziergang zum Ferienanfang habe ich diesen Kerli angetroffen. Er ist mir noch nie aufgefallen, obwohl ich mindestens einmal pro Woche da vorbei komme. Dass ich überhaupt auf ihn aufmerksam wurde, hat mit dem Herzstein zu tun, für den ich einen passenden Ort finden wollte. Es ist Zeit für ein bisschen Weltverbesserung, finde ich.

Es ist recht frisch geworden, herbstlich und ich wünschte mir, ich hätte eine Mütze angezogen. Jetzt bin ich wieder zu Hause und freue mich aufs Abendessen.

Schönes Wochenende!

Macht’s euch nett!

I went for a walk to reach my daily goal of 8000 steps. Furthermore, I thought it was time to place a heart to be found. Making the world a better place! I was looking for the perfect spot when I noticed a guy with a red hat next to the road. I had not seen him before although I’ve passed him at least once a week.

As you can see the weather has turned fallish with greay sky. There is a cool wind, which made me wish I had put on a hat. I’m glad I’m back in my warm and cosy home. Dinner will be ready soon. Two weeks of fall break are ahead of me.

Happy weekend!

Schnäppchen – Bargain

Standard

Angefangen hat es, dass ich gesagt habe, ich würde meiner Mutter die Küche putzen, wenn sie in den Ferien ist. Meine Schwester hat den Pfannenschrank erwäht und auch auf die defekte Pfanne hingewiesen, die man doch ersetzen müsste, bevor der Griff abfällt. Heute also habe ich den Pfannenschrank geputzt, neu ausgekleidet, alle Pfannen gereinigt, dass sie wie neu aussehen. Blieb also noch Ersatz für den defekten Kochtopf zu finden, wofür ich auf dem Nachhauseweg im Brockenhaus vorbei ging. Aber da war nichts Passendes zu finden. Dafür habe ich eine Bluse gefunden, die so aussieht, als hätte sie mir schon immer gehört. Nigelnagel neu für 6 Franken. Ein Schnäppchen. Jetzt ist es mir grad egal, dass es immer noch regnet. 🙂

Kleider und Lesestoff kaufe ich fast immer secondhand.

I said to my sister I woud clean my mother’s kitchen while she was away. My sister mentioned the cupboard with the pots in it and a pot whose handle was loose. I am happy to help!

So this morning I went to my parents‘ house – so glad I managed to turn off the alarm before the police arrieved – and cleand cupboard an pots. They are as shiny as new. Then I went to the thrift store to buy a new old pot to replace the broken one. I wasn’t lucky. But I found a shirt for me that looks like it has belonged to me my whole life. It was a bargain, because it has never been worn and costed only 6 Swiss francs. Now I am so happy I don’t even mind the rain and cold anymore. 🙂

I buy most of my clothes and books second hand.

Sonntagsweisheit – Sunday’s Wisdom

Standard

🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾 🌾

„Live like you would die tomorrow,

but take care of the land

as if you would live forever.

Eigentlich wollte ich in meinem Gartenbuch nachlesen, wie ich die Erdbeeren nach der Ernte weiter pflege und hege. Ich liebe mein Gartenbuch.

I wanted to look for advice regarding the strawberries after the harvest, but then I got sidetracked. I love my garden book.

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!

Have a nice Sunday!

Call me „Steinmannlihöhe“

Standard

Look, what I’ve found! Hiking in the mountains is hard sometimes but you get surprised again and again. On our way to the Europa Hütte, we came across those stone piles. I haven’t seen more at one place ever. I will call this place „Steinmannlihöhe“ for ever.

Immer und immer wirst du beim Wandern überrascht. Auf dem steilen Aufstieg zur Europa Hütte obehalb Randa im Wallis kamen wir an diesen vielen Steinmannli vorbei. Nie in meinem Leben habe ich mehr an einer einzigen Stelle gesehen.

A break was very much appreciated. I left a stone, of course. There will be more and more stone piles.

Eine kleine Pause kam sehr willkommen. Klar, dass ich einen Stein platzierte. Es werden immer mehr Steinmannli da oben stehen.

Sonntagsglück – Good Luck!

Bild

Kann man immer brauchen. So oder so. Vor allem so.

Sweet Message in the Fridge – Zum Muttertag

Standard

One of my sons is a baker and Ieft this sweet message in the fridge.I couldn’t ask for more.

Was Süsses zum Muttertag von einem Sohn. Ich fand es mit Nachricht im Kühlschrank.

❤️

This Beautiful Spring Sunday – Da hat ihr der Frühling entgegen gelacht

Standard

Zwei und zwei fügen sich zusammen. Ertens habe ich das Büchergestell wieder in alphabethische Reihe gebracht, dabei ein Buch entdeckt, das ich noch nicht gelesen habe. Zweitens auf einem Blog eben dieses Buch als lesenswert empfolen bekommen. Sag ich’s doch: Das www kann inspirierend sein. Hast du das Buch schon gelesen?

I love coincidences. First I came across this book when I reorganised my bookshelves. I haven’t read it yet. Was man von hier aus sehen kann means „What you can see from here“. I love seeing things from here. I take a walk up the hill to enjoy the view to the Lake of Constance and into Germany every evening. During winter all you can see are the lights that indicate the shore. In summer the view is sharp and clear sometimes but when the humidity is high the sight is blurry.

Second, I read on a blog Icame across that this very book is highly recommended. So once again: the www can be very inspiring. Guess what book is on my night stand?

Usually, I do not think about poems much.

But now and then I come across some really nice lines. It’s the perfect poem for

this beautiful spring Sunday!

Die Tulpe

In der Erde dunkel, schläft die Zwiebel.

Sie hört die Vögel singen und denkt, was für ein Lärm da oben.

Neugierig streckt sie ihren Hals und kommt ans Licht.

Da lacht ihr der Frühling entgegen.

Meine eigenen Zeilen, aber schau doch das Gedicht von Josef Guggenmos an. Ich habe es auch auf einem Blog gelesen.

Mehr Tulpen habe ich nicht (mehr). Letztes Jahr waren da noch weisse, aber vielleicht kommen die ja noch. Auf jeden Fall lacht mir der Frühling entgegen.