Archiv der Kategorie: Hühnerhaus/Chicken Coop

Chumm butt butt butt – Das Hühnervolk – My Feathery Girl Friends

Standard

huehnerfamilie

Mein Federvieh macht nicht nur am Sonntag Freude. Was ich euch von meinen gefiederten Freundinnen erzählen kann, erzählen andere Leute von ihren Hunden. Auf jeden Fall verdienen sie mal wieder einen Beitrag auf dem Blog. 🙂

It’s always a pleasure to watch the chickens. Others have dogs, we have the chickens. The relationship is the same. I’m not kidding! When we come home, they greet us. They sit on the floor and like to be petted. They recognize the sound of our cars. 

jemandzuhause

Wenn ich nach Hause komme, rennen sie heran und begrüssen mich. Sie hocken sich auf den Boden und lieben es, wenn man ihnen den Rücken krault. Komme ich in die Nähe, werden sie aufgeregt und freuen sich, dass sie in die freie Wildbahn dürfen. Ihr Revier ist in drei Bereiche eingeteilt: Voliere, Gehege und das unbegrenzte Umland. Da erkunden sie dann eifrig jede Ecke, scharren im Laub, picken grünes Grass, Samen, Körnchen und Steinchen. Sehr gerne halten sie sich unter den Büschen auf, sicher vor dem Hühnervogel (Mäusebussard und Milan). Wollen wir sie sicher in der Voliere oder im  Stall versorgen, müssen wir nur mit einer Tasse Körnchen rasseln, und schon rennen sie herbei. Chumm but but but! Chumm!

They like to be free although they have a wide chicken coop. So when they see us, they get excited and hope to be let free. They love to run through the meadow, gather under the bushes and pick seeds everywhere. 

huehnerammorgenimstall

Da kommen sie schon vom ersten Ausgang zurück, weil sie gemerkt haben, dass ich im Stall bin, und mir guten Morgen sagen wollen.

I took this picture this morning. They hens came back from her first stroll to check who’s in the coop and say hello, good morning. 

frischeeier

Natürlich machen auch die Eier von den glücklichen Hühnern grosse Freude. Immer schön frisch, immer schöne gelbe Dotter, weil die Hühner Grünzeug fressen können.

Hoffentlich breitet sich die Vogelgrippe nicht aus.

Of course we also like the hens produce. Eggs from happy chickens, always fresh, always dark yellow yolks, because they can eat green grass. Oh, I almost forgot: they like tinging nettle and help me keep this nasty weed in control. 

At lake Constance, there were found dead birds last week. Bird Flue. 

Hopefully, it doesn’t spread. My feathery girl friends would deeply miss their freedom. 

 

Sonntagsfreude: Meine gefiederten Freundinnen – My Feathery Girl Friends

Standard

Huhn

Okay, es ist nicht die schönste Arbeit, den Hühnerstall auszumisten. Trotzdem werde ich das heute Sonntag erledigen (gestern ging es vergessen), denn meine gefiederten Freundinnen haben das verdient. Schliesslich legen sie zu meiner Freude brav jeden Tag ein Ei.

Übrigens: Wenn du keine Eier von eigenen Hühnern hast, kauf immer die teuersten. Sie stammen aus der Region, die Hühner haben freien Auslauf und werden nicht mit Fischmehl gefüttert.

It’s not the most delightful chore to clean the chicken coop. However, my feathery girl friends deserve  it as they lay an egg every single day. Amazing! That makes six eggs a day, two white ones and four brown ones. And the taste deliciously. 

My husband took the photograph yesterday, and I must say, Tanja didn’t like being disturbed at all. 

Rita sammelt Sonntagfreuden.

The Farmer’s Wife Was Told –Machen statt pinnen

Standard

Hahn

The farmer’s wife was told that there was a fox around. She feared for her chickens and got a rooster. „He should be man enough to protect the flock“, she said to the farmer. 

Als der Fuchs am nächsten Morgen seine Runde drehte … Hui, war das eine Aufregung im Hühnerhof. Alle rannten um ihr Leben.

Fuchs-Collage

Let’s hope for a happy end!

Hoffentlich gibt’s ein Happy End!

Den Hahn habe ich selber ausgetüftelt. Den Fuchs, wenigstens ein Bild davon, gibts hier. Ich verlinke mit „Machen statt Pinnen“ bei Geschwister Gezwitscher.

Von Menschen, Hühnern und Bäumen – Of Men, Chickens and Trees

Standard

Hühner

Manchmal dürfen die Hühner auf einen Ausflug. Der Nachbarsbub kommt dann jeweils angerannt und ruft: „Regula, Regula, dini Hüener sind dussä!“ Aber ich erkläre ihm dann, dass er ja auch nicht immer nur im Haus spielen will.

Sometimes my chickens are on a stroll around the property. They like it more than my neighbour’s little boy.

Nussbaum

Auf meinem kleinen Ausflug heute Morgen bin ich nur ein paar Meter weit gekommen. Aus der Wund im alten Nussbaum ist wieder einmal ein Riesenpilz gewachsen. Der Baum ist krank, aber Franz sagt zum Besitzer: „Wänn du dä Baum fällsch, wachst am Paul sini Hand zum Grab uus.“

Nussbaum2

I didn’t go so far this morning. Just around the corner there is a huge walnut tree. There is a giant fungus in a big wound of the stem that has grown in only a few days. I mean the fungus is beautiful but it tells that the tree is sick. 

Fungus

 

Have a wonderful Sunday!

Geniesst den Sonntag!

Und ab zu: Mein Freund der Baum bei Jahreszeitenbriefe.

What did the fox say?

Standard

Fox3

Mich dünkt, es schleicht ein Fuchs ums Haus. Das schöne Wetter und die milderen Temperaturen locken ihn aus dem Wald und in die Nähe meiner Hühner. Ich hoffe, die Damen gehen zeitig ins Bett und machen die Tür hinter sich zu.

Ein paar orange Maschen, um euch gwunderig zu machen …

There is a fox in the neighbourhood. I likes the nice weather and the warmer tempertures and explores my chicken coop. I hope the hens go to bed early and close the door thightly. 

A glimps of my current project …

Fox2

One postcard made of four. 

Aus vier mach eine Postkarte. Wer kennt das Schloss?

 

🐔 Chicken and Eggs – Huhn mit Herz 🐔

Standard

HuhnFilz3

Tatsächlich hocke ich noch im Pyjama hinterm warmen Ofen und werkle zufrieden vor mich hin, auch wenn draussen die Sonne lacht. Es macht mich so unglaublich glücklich, dass wir heute zum Zmittag eingeladen sind. Da bringe ich doch ein Produkt von der eigenen Farm als Mitbringsel mit und habe zusätzlich noch im Stoff- und Fadenkistchen gewühlt. Heute ist ein wunderbarer Sonntag!

 

SchnitteileHuhn2

 

I’m still in my pyjamas sitting in the warm and cosy living room. I’m happy to be invited for lunch today. Of course, I’m bringing some produce from the farm. Eggs! And a happy chicken. What a wonderful Sunday! 

SchnitteileHuhn1

HuhnFilz1

HuhnFilz2

Auf meinem Pinterest Brett hat es noch mehr Hühner.

There are more chickens on my pinterest board.

Have a wonderful Sunday!

🐔 🐔 🐔

Das liebe Federvieh – My Feathery Girl Friends

Standard

Wynona

Go girls, go! Hop in! It’s time to go to sleep now. Oh please, Mickaela. Why don’t you want to hop in?

Jetzt aber ab ins Bett, meine Lieben! Bitte, bitte, Mickaela, warum willst du nicht ins Haus hinein?

Mickaela

 

Oh no, Wynona, you are supposed to stay in there! 

Aber nein doch, Wynona, du sollst drinnen bleiben!

My feathery girl friends didn’t like the smell of the cleaned chicken coop. So they didn’t want to hop in. We had to be very patient. 

Das liebe Federvieh scheint die neue Einstreu im sauber geputzten Hühnerhaus nicht zu mögen. Sie wollten und wollten trotz viel Geduld nicht hinein.

Brownie

There is an addition to our remaining two chickens. We rescued them from certain death. Don’t you think it’s cruel to kill the chickens after one period of laying eggs just because the eggs are bigger and don’t fit into the cardboard boxes? That’s the usual but there are exceptions. I’m already in love with Brownie 1, 2, 3 and 4. 🙂 May they have a long and happy life in Oberheimen. 

Seit heute Abend haben unsere zwei verbleibenden Hühner Zuwachs bekommen. Wir haben die vier Braunen vom sicheren Tod bewahrt. Ist es nicht einfach grausam, dass Hühner nach einer Legeperiode vergast werden, weil ihre Eier nach der ersten Mauser grösser werden und nicht mehr in die Kartonschachteln passen? So ist das üblich, aber es gibt zum Glück auch Ausnahmen. Brownie 1, 2, 3 und 4 sind mir schon ans Herz gewachsen. Auf ein langes und glückliches Hühnerlegen in Oberheimen!