Samstags sag ich’s mit Blumen – Finally, The Weekend

Standard

KaffeeblumeMann, Mann, Mann! Was sind diese Wochen ausgefüllt. Ich komme kaum zum Atmen, sprich zu dem, was ich von Herzen gerne mache. Handarbeiten, gärtnern, Vögel beobachten, dem Gras beim Wachsen zusehen, Nachbarn besuchen, die Welt um mich herum erkunden. Statt dessen füllen sich die freien Nachmittage und Abende mit arbeitsbedingtem Sonderprogramm. Aber ich will nicht klagen, denn der Frühling gibt mir jede Menge Schwung. Und wenn ich im Kalender blättere, sehe ich einen Freitag winken. 1. Mai.

Und am Donnerstag war ja noch dieses Jubiläum. Es scheint, dass viele ein sehr kurzes Gedächtnis haben … und für viele ist es Geschichte. Irgendeine? Noch immer werden Atomkraftwerke gebaut. Und noch immer keine Lösung, wohin mit dem radioaktiven Abfall.

Gestern musste ich einfach ein bisschen schnipseln, wobei es fast länger gedauert hat, herauszufinden, was ich gerne tun möchte. Schliesslich bin ich bei Papier und Blumen gelandet.

Und ganz zufrieden mit dem Resultat. Vielleicht falte ich noch mehr. Morgen ist ja auch noch ein Tag.

Seid ihr auch so auf Trab?

Ich wünsch euch was!

Blume-2

I’m glad the weekend is here. The timetable has been full with extra meetings. However, we are enjoying the most beautiful weather, which provides me with a lot of energy. I think I will have time to spend outside tending the garden, watching the birds flying and the grass growing. However, I’m off to school. It’s another parents‘ day. 

I must talk about this event with the students. Although history for most, forgotten by many, it’s not over. It’s still a threat, and there are going to be more nuclear power plants all over the world … And still no solution of where to put the waste …

Blütenblatt-2

Hier geht’s zur Faltanleitung.                                              You’ll find the instructions here.

 

Verlinkt mit Samstagsplausch bei Andrea Karminrot.

Advertisements

»

  1. Also mit dem Ergebnis deiner Faltblumen kannst du sehr zufrieden sein. Die sehen richtig richtig toll aus.
    Und ja dieses Jubiläum. Ich gebe allerdings zu, dass ich erst durch entsprechende Berichte im Radio darauf aufmerksam wurde.

    Ein schönes Wochenende für dich!
    Marion

  2. Dieses Jubiläumsereignis bleibt mir unvergessen, denn an diesem Tag zogen wir um mit einem Kleinkind und einem Baby. Am nächsten Tag hatte sich nicht nur der Wohnort, sondern die ganze Welt verändert…
    Deine Faltarbeiten bewundere ich, da bin ich einfach zu ungeschickt und vor allem zu ungeduldig.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Hallo Regula,
    ich muss gestehen, dass ich erstmal auf den Link klicken musste, um zu sehen, welches Jubiläum du meinst. Ich war damals 5 Jahre alt und woran ich mich erinnere ist, dass meine Eltern und verboten haben draußen zu spielen. Ansonsten ist das doch noch an mir vorbei gegangen in dem Alter.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und bald endlich wieder mehr Zeit für die Dinge, die dir Freude machen.
    LG
    Yvonne

    • Für dich ist das schon Geschichte. Dafür ist ja Fukushima noch nicht so lange her. Es bleibt zu hoffen, dass nichts weiteres Schlimmes passiert. Wenn ich jedoch das Alter der Anlagen, die auch in der Schweiz noch in Betrieb sind, in Betracht ziehe, bin ich da skeptisch. Im Moment läuft ja das AKW Beznau schon seit Längerem nicht mehr, weil es vom ESI als unsicher eingestuft wird.

  4. Auch ich habe es nicht vergessen, kam doch meine Schwägerin mit meinem kleinen Neffen ausgerechnet da aus dem sichereren Burkina zu uns ins Rheinland.
    Weiterhin genügend Frühjahrsenergie!
    Bon week-end!
    Astrid

  5. Ich weiss noch, wir verbrachten diese Tage auf einer Alp und wollten die Welt retten…
    Deine Blüten sind toll geworden. Im Moment schauffle ich mir gerade auch immer wieder Zeit frei, die ich kreativ nutzen kann.
    Liebe Grüsse
    Angy

  6. Soooo zauberhaft deine Buchblüten!!! Jaaaaaaa, immer auf Trab, mehr als das, manchmal habe ich das Gefühl dem immer schneller werdenden Leben nur noch so hinterher zu hetzen!
    Ich grüße dich herzlich und wünsche dir einen schöööönen Sonntagabend!
    Amy

  7. Liebe Regula schöne Papierblumen hast Du gezaubert. Dieses sogenannte Jubiläum bleibt auch mir sehr im Gedächtnis. Schrecklich und wie Du schön sagst es sind noch viele bedenklich in Funktion.
    Ich wünsche Dir einfach mehr Zeit für Dich. Lieben Gruß Sylvia

  8. Your paper flowers are beautiful p, especially with that touch of rainbow light.

    Nuclear energy scares me. So much potential for disaster. I wish we could learn to use less energy instead of building bigger and more dangerous ways of making it.

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s