Samstags tun, was mich glücklich macht –Felice e contenta – Happy and content

Standard

Blümchen

Nein, nein, diese Blümchen sind nicht frisch. Schon letzten Samstag habe ich sie von meiner Nachbarin geschenkt bekommen. Nur das Grünzeug musste ich auswechseln. Im Garten habe ich ein paar Zweige Zitronenmelisse geschnitten. Jetzt ist der Strauss wie neu. Das macht mich glücklich: Leben verlängern. Aufhübschen.

This bunch of flowers is from last Saturday, except for the green. I had to change it to give the flowers a new and fresh look. I’m happy when I can make things last longer and look prettier. 

BlümchenWolle

Auch das macht mich glücklich: Das Wissen, was ich tun könnte. Ein neues Projektchen. Inspiriert wurde ich auf einem Blog. Und jetzt weiss ich fast nicht, wie ich dieses Wochenende noch ohne das neue Produkt überstehen soll. 😉 Ich kann es kaum erwarten, die notwendigen Maschen anzuschlagen.

I’m also happy when I know what to create next. Inspired by something a saw on a blog. And now I don’t know how to „survive“ the weekend without this new thing I have in mind. 😉 I can’t wait to get started. 

Das Licht ist heute nicht besonders, jedenfalls nicht so schön wie die letzten Tage. Deshalb ein überbelichtetes Bild. So gehts, Problem gelöst. Ja, auch das macht mich glücklich. Und alle Glücksmomente zusammen bringen dann Zufriedenheit.

After wonderful late summer days, the light is dull this morning. I’m happy that I can play with Pixelmator and add a touch of … How would you call it?

 

Verlinkt mit Andrea Karminrot Samstagsplausch.

»

  1. So ein schöner Strauß und so schön, dass du ihn nochmal aufarbeiten und noch länger Freude an ihm haben kannst.
    Ich wünsche dir einen entspannten Sonntag und eine schöne Woche
    LG
    Yvonne

  2. Ich versuche nun mein Glück, irgendwie habe ich nun heraus gefunden, wie ich bei Dir kommentieren kann;)
    Ich hab auch eine einzige gelbe Zinie, die ich vor 3! Wochen von einer kranken Frau erhalten habe. Sie steht nun seit langem vor meinem Küchenfenster und hat Wurzeln geschlagen, die hat ausgetrieben und nun kommt eine 2 Blume daher;)
    Weiterhin viel Freude mit dem schönen Strauß!
    Und was häkelst Du da? Bin gespannt¨
    Ganz liebs Grüessli, Rita

    • Wenn ich aus dem Küchenfenster schaue, sehe ich die vielen Zinien bei meiner Nachbarin. So schön. Vielleicht schlägt ja mein ganzer Blumenstrauss aus. Liebe Grüsse an dich zurück!

  3. Ich bin auch sehr, sehr gespannt auf dein neues Projekt, liebe Regula. Und du hast Recht, es ist Herbst, da wärmt Wolle besser. Deine Blumen mit den Melissezweigen gefallen mir auch sehr gut.
    Ich wünsche dir ein schönes weiteres Wochenende und schicke liebe Grüße, Catrin.

  4. Guten Morgen liebe Regula,
    jetzt hast du mich aber neugierig gemacht auf dein neues Projekt. Das ist Baumwollgarn, das du dafür ausgesucht hast, stimmt’s?
    Melisse als Grün für den Strauß zu schneiden, ist eine sehr gute Idee. Meine Mutti hat sich am Donnerstag Hortensienblätter abgeschnitten und meinte: Ach, in so einem Garten findet man doch immer was für einen Strauß, auch wenn du eigentlich gar keine Schnittblumen hast. Da werde ich ihr wohl auch mal Melisse vorschlagen, denn die habe ich reichlich.
    Hab ein wunderbares Wochenende.
    Lieb grüßt die Mira

  5. Guten Morgen liebe Regula, ja diese Momente sind schön und wichtig. Glück bei kleinen Dingen empfinden ist viel wert. Wird sehr leicht übersehen. Bin gespannt, was Du aus der Wolle zauberst.
    Genieße das Wochenend. Lieben Gruß Sylvia

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s