Samstags in Lyon – A Trip to France

Standard

Eine Ferienwoche sollte acht Tage haben, vor allem wenn man seine neue Leidenschaft erst entdeckt, wenn die Hälfte der Zeit schon abgelaufen ist.

France isn’t far away from Switzerland. It took me half a day by train to get to Lyon. Two rivers add to the charm and beauty of this city: The Rhone and the Saone. I’m surprised how clear the water is. I wonder whether people take a swim during summer months.

Jetzt schwirrt mir hier in Lyon der Kopf, weil ich andauernd eine neue Idee habe. Ein ganzer Bauernhof, ein Zoo entsteht in Gedanken. Nebst Huhn, Schaf und Schwein werde ich, sobald ich wieder zu Hause bin, eine Kuh, eine Katze, einen Löwen und einen Frosch kreieren. Vielleicht lassen sich ja meine Jugendlichen zu einer Papierbastelei inspirieren und gestalten so den Schaukasten?

After a very long tour through the streets of Lyon (we walked with the gilets chaunes movement), I’m in the hotel room with sore feet and thinking of my book animals. They are my new passion and I can’t wait to create more.

In der Zwischenzeit geniesse ich aber die zweitgrösste Stadt Frankreichs sehr, zu deren Charme die Flüsse Saône und Rhône massgeblich beitragen.

Die Uferpromenaden sind sehr schön, ob man nun direkt am Wasser auf der mit Bäumen gesäumten Strasse entlang geht.

Übrigens kommen bei diesem blauen Himmel natürlich Frühlingsgefühle auf.

Verlinkt mit Samstagsplausch.

»

  1. Hallo Regula,
    ich habe gerade alle deine Bücherfiguren bewundert, die sind echt klasse!. Ich habe nun zwar keine passenden Bücher im Haus, aber das Bücherregal zum Mitnehmen in der Dorfmitte quilt über vor lauter alten Bücherschinken, da ist bestimmt was passendes dabei und dann werde ich auch mal so einen niedlichen Hund erstellen – das wird dann die Deko für den Sommer.
    LG zu Dir
    Manu

    • Es gibt Bücher, die echt niemand mehr lesen will. Wenn du eines findest, das plus minus 200 Seiten hat, ist das perfekt geeignet. So ab 400 Seiten wird es schwieriger. Taschenbücher gehen auch. Viel Spass!

  2. Die Büchertiere sind ja witzig! Könnte mir vorstellen, dass deine Schüler daran viel Spaß haben.
    In Lyon war ich leider nur mal zum Übernachten auf der Fahrt nach Toulouse. Ist bestimmt auch mal ne Reise wert. Wünsche dir noch schöne Tage und grüße herzlich
    Ingrid

  3. Ja, Lyon ist toll, finde ic h auch, obwohl ich dort auch schon schlimme Pannen zu bewältigen hatte ( aber in Bern bin ich auch mal liegen geblieben und habe das Schwimmen im Fluss schätzen gelernt ).
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s