Gold Medal – Erster Preis

Standard
Putzfraueli.jpgThe cleaning lady consists of a bottle of dish soap, two clothes, two sponges and the two brushes.

 

Nie wieder, wer hat das nicht auch schon gesagt? Jedenfalls schwöre ich, nie wieder mit Jugendlichen in ein Klassenlager zu fahren, die noch nie ein Klo, ein Lavabo und einen Spiegel geputzt hätten.

Sie bekamen den Auftrag, sich schlau zu machen, sprich Oma, Papa oder Youtube zu konsultieren und selbstverständlich zu Hause mindestens einmal das Badezimmer zu putzen. Das Gelernte soll in einem Tutorial zum Badezimmerputz aufgezeichnet werden. Ob Video, Fotoroman, Comic, Plakat, Broschüre oder Arbeitsblatt, alles ist möglich. Ich bin gespannt wie ein Fitzbogen. Für einmal winkt auch keine zeugnisrelevante Note, sondern ein Preis. Dafür wurde ich auch ein bisschen kreativ.

Was für ein Spass!

After the last cleaning operation with students after a week in a big house, I had enough. Never again would I go with students who didn’t know how to clean the bathroom. I disguised the learning process as a challenge which the students took on eagerly. Who would have thought?

They have to ask anybody, for example Papa, Granny or Youtube, how to do it, and than – of course – do it. There’s even a prize to win for the best tutorial about cleaning toilet, sink and mirror. Everthing is possible: comic, film, poster, booklet. Oh, I am so curious.

What fun!

Du hast übrigens richtig gesehen: Unser Badezimmer stammt aus den 70ger Jahren. 🙂

 

Verlinkt mit Sonntagsglück bei Soulsister.

 

»

  1. Was haben aber die Eltern gesagt? Deine Reaktion ist natürlich sehr gut, ich denke aber, dass die Eltern, hier in Frankreich, besonders in den Sozialproblematischen Klassen, das unnormal gefunden hätten. Sie haben irrgendwie etwas bezahlt; es sei nötig, alles zu geben. Klassenreise bedeutet gewöhnlicher Weise: etwas bezahlen (so wenig wie möglich) , Freiheit und keine Pflicht. Darum ist ein Kommissar in Canterbury nur für französe Schüler!!!
    Follow your way you do. Alles Gute

    • Das Klassenlager, in diesem Fall mit Schwerpunkt Wintersport, ist keine Freizeit, es ist Schulzeit. Die Eltern bezahlen nur fürs Essen, alles andere wird von der Schule übernommen. Also haben die Eltern nicht für die Hausreinigung bezahlt.
      Von den Eltern habe ich nichts gehört. Alle haben übrigens mit ihrer Unterschrift bezeugt, dass die Kids ihre Arbeit gemacht haben. 🙂 Ich sehe da kein Problem. Ich kann mir auch kein Mami vorstellen, dass traurig ist, wenn die Kinder Reinigung lernen, oder angehalten werden, ihren Teil zur Reinigung der gemeinsam als Familie bewohnten Räume zu leisten. Liebe Grüsse von Regula

    • Florales Design. Echt toll. Und es hat so viele von diesen Fliesen, Plättli, wie wir sagen. Unsere Vorgänger haben sich sooooo gefreut, als sie endlich ein Badezimmer hatten. Ich bringe es nicht übers Herz, ihren Traum zu ersetzen. 🙂

  2. Unser Badezimmer stammt übrigens aus den 80gern. Auch nicht gerade neu, reicht aber. Finde ich gut, dass die Jugendlichen ein Badezimmer geputzt haben.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Mir gefällt unser Badezimmer. Es ist doch schon Kult. Ich denke halt, wenn es vorher gereicht hat, reicht es auch jetzt noch. Es hat eine Wanne, eine Dusche, ein Brünneli. Ich kann duschen, baden, Zähneputzen und aufs Klo. Was könnte ich in einem neuen Bad mehr? Badezimmer sind so schampar teuer … Liebe Grüsse zurück. Regula

  3. Eines meiner beiden Badezimmer leider auch noch, seuftz…
    Ob der Preis genügend lockt?
    Gespannter
    Claudiagruß

  4. Ich habe das Teil vorhin schon bei Instagram bewundert, es ist dir super gelungen. Den Preis würde ich aber sehr gern entgegen nehmen.
    Liebe Grüße von Catrin.

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s