Tausendschöner Sonntag – Daisy’s Sunday

Standard

Gänseblümchen2

Das hübsche Blümchen hat so viele Namen, Gänseblümchen, Tausendschön, Marienblümchen. Wie nennt ihr die kleine Frühlingsschönheit mit dem lateinischen Namen Bellis perennis, das Wiesen, Parks und Rasenflächenmit leuchtenden weiss-gelben Tupfern fast das ganze Jahr über verziert? Es wächst bis in den November hinein und erwachen mit den ersten wärmeren Tagen auf sonnenbeschienenen Weiden schon im Februar. Das Gänseblümchen ist also einer der ersten Frühlingsboten.

Have you known (I haven’t) that these common little flowers have a meaningful name? In Latin the flower is called bellis perennis, which means pretty and everlasting. And it’s true. Daisies blossom from February until November. On a sunny meadow like ours you can find them as long as there is no snow and as soon as the snow is melted. 

Have you also known (I haven’t) that the name „daisy“ comes from „day’s eye“, because the whole head closes at night and opens in the morning. Daisy is used as a girl’s name and as a nickname for girls named Margaret, after the French name for the oxeye daisy, marguerite.

Tausendschöner Sunday to you alle

Gänseblümchen

Mir zur Sonntags-Freude, pflücke ich heute Gänseblümchen.

Und morgen mache ich Gänseblümchen-Tinktur gegen alle Wehwehchen! Ich werde berichten.

»

  1. Gänseblümchen heißen sie hier🙂 Und diese leuchtend rosa farbenen habe ich heuer zum ersten Mal gesehen, sonst kenne ich sie nur reinweiß oder mit ganz zart rosa Farbverläufen.
    Ich mag sie sehr, sie sind so erdig!
    Alles Liebe Babsy

  2. sooooooo schön. Auch ich bin absoluter Gänseblümchenfan (hast Du ja an meinem gestrigen Post schon gemerkt) und für mich sind sie Frühlingsboten pur. Und Kindheitserinnerer….. was saßen wir damals in den Wiesen und haben uns Ketten geflochten. Stundenlang.

    Hab einen feinen Sonntag,
    Pamy

  3. Oh ja, ich mag se auch gerne und die Kränzchen und zupfen,
    hab ich auch alles schon vererbt.
    Und wer will schon englischen Rasen?
    Schöne Woche für dich, Jana

  4. Bei uns heißen sie auch Gänseblümchen. Gehören zu meinen Lieblingsblumen. Achja, einen anderen Namen gibt es vielleicht doch noch: Als Kind bin ich immer pflückend (oder eher grabschend ;-)) ums Haus gerannt und hab begeistert gerufen „Bümpe! Bümpe!“ (mit langem ü)😀
    Danke auch für’s Trinktur-Rezept!

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s