Samstags selbstbestimmt – The Day before Christmas Eve

Standard

KaffeemitStern

Im Moment bin ich nicht sicher, welcher Tag heute ist. Samstag, der erste Tag des Wochenendes? Der erste Ferientag? Der Tag vor Weihnachten?

So oder so, bin ich einfach froh, dass heute nichts im Kalender steht. Alles kann, nichts muss. Gestern habe ich zum Beispiel meinen Schülerinnen erklärt, dass ich an Freitagen besonders gerne früh aufstehe, weil der Wecker nicht klingelt und ich die Tagwache selbstbestimmt einläute. Hundert Ideen schwirren in meinem Kopf: Ich könnte Zimtsterne backen, den Kühlschrank putzen, den Kachelofen einheizen, einkaufen gehen, den Christbaum schmücken, Sterne nähen.

Stattdessen sitze ich hier mit einer zweiten Tasse Kaffee und warte darauf, dass es endlich, endlich, endlich hell wird. Meine Güte, ist es dunkle draussen. So schön, dass Ferien sind!

Was habt ihr geplant?

This day is a gift, a day without any obligations. There is nothing in my calendar. I might go shopping, I might clean the fridge, I might go for a walk, I might read my Christmas book, sew a few happy and colourful stars.  I might … I don’t have to. Because tomorrow is the day to get ready for the festivities.

So I am sitting here with my second cup of coffee waiting for the break of dawn. Gosh, it is dark outside, the night has been very long, I fear there won’t be any daylight at all. I’m so happy to have a break from work! 

What are your plans for today?

 

Verlinkt mit Karminrot.

 

 

Advertisements

»

  1. Du hattest gestern noch Schule. Bei uns war am Mittwoch der letzte Schultag.
    Nun genieße deinen zweiten Kaffee und lass es ruhig angehen. Wie du ja auch sagst: alles kann, nichts muss!

    Gruß Marion

  2. ja, alles kann, nichts muss! hier genau so. ich wünsche dir/euch wunderbare festtage und einen guten rutsch ins 2018. geniess deine ferien und bestimme möglichst selbst, gell! 😉 lg aus dem friburgbiet, katharina 😍🎄🍀

    • Danke gleichfalls. Ohne Kinder ist selbstbestimmt nicht so schwierig. Dafür ist die Gefahr grösser, dass es auch ein bisschen langweilig wird. 🎄 Wir nehmen‘s, wie‘s kommt.

  3. hier ist auch alles kann nix muss war beim Bäcker und kurz auf dem Wochenmarkt alles erledigt.
    Dunkel wars hier heute auch lange aber ist ja auch die längste Nacht im Jahr. Schöne geruhsame Feiertage.
    LG’Ursula

  4. Das ist doch ein entspannter Tagesbeginn. Wir haben jetzt auf Wochenmarkt und in der Stadt alles abgehakt. Da kann ich mich endlich wieder an die Nähmaschine setzen.
    Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und wieder hellere Tage!
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Der Spruch passt. Auch ich werde mich bald an die Nähmaschine setzten.
    Dir ein super schönes Weihnachtsfest. Genieße die Zeit und mach das was Dir gefällt. Nun werden die Tage bald wieder heller. -;) Lieben Gruß Sylvia

  6. Mir ging es gestern so. Keine Ahnung, welcher Tag war. Machte aber nüscht. Ich musste so oder so arbeiten. Dafür stehe ich heute wieder neben mir. Hat aber den Vorteil, sich selber beobachten zu können.
    Feier schön und genieße
    Andrea

  7. Den gestrigen Tag habe ich auch sehr genossen, keine Termine einfach so in den Tag hinein leben und so wird es in den nächsten zwei Wochen noch einige Tag geben…
    wünsche dir fröhliche Festtage.
    Liebe Grüsse
    Angy

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s