Winter-Februar-Samstag-Morgen-Kaffee

Standard

Wintermorgen

Dieses Wochenende steht kein Termin im Kalender, was nach der vollbefrachteten Woche ein Segen ist. Der Tag begann für mich zwar noch im Dunklen, aber schon bald sah ich, dass die Wölkchen am Himmel sonnenbeschienen waren, weshalb mir ein Morgenspaziergang passend schien. Später werde ich ein bisschen arbeiten (Texte überarbeiten), in den nahegelegenen Ort fahren (geflickte Uhr abholen und im Brockenhaus nach Spindeln fürs Spinnrad suchen) und ein Nähprojekt vorantreiben (das bleibt noch ein Geheimnis, bis ich Fotos und das Endresultet zeigen kann).

Letzte Woche stand ganz im Zeichen bunter Katzen, was mir jedesmal ein Lächeln ins Gesicht malt, wenn ich sie auf meinem Tisch liegen sehe. Ich werde bestimmt noch ein paar mehr machen … Und natrüclich nähe ich allen unten einen Reissverschluss ein, damit die Büsi nicht nur herzig, sondern auch nützlich sind. Schliesslich soll das Münz oder anderer Krimskrams nicht rauspurzeln. Seid ihr an der Anleitung (einfach und schnell und Reste verbrauchend, für Kinder geeignet) interessiert? Hier ist sie.

Büsi4

Meinen Kaffee trinke ich heute aus Romis Tasse, die vor uns hier in Oberheimen zu Hause war,

und in der Runde der Frauen, die sich bei Ninja zum Samstagskaffee einfinden.

Schönes Wochenende!

Samstagskaffee5

»

  1. Wie friedlich sieht es bei dir aus! (Hier tobt schon wieder der Föhn..)
    Dein Büsi-Täschli arbeite ich bestimmt bald nach. Das gibt eine herzige Überraschung für den Göttibub.
    Und dein Tassli mitsammt Untersetzer sind einfach wunderschön!
    Herzliche Grüsse und ein erholsames Wochenende, mo(nika)

  2. So schön hast du es ! Und die Kätzchen find ich unglaublich süß !
    Dir auch ein feines Wochenende
    Liebe Grüße aus dem auch sehr föhnigem Innsbruck

  3. Was für ein atemberaubendes Bild.
    So langsam hab ich den Eindruck hier können alle häkeln außer ich….. Na ja, eigentlich konnte ichs auch mal…
    Die Börslis sind so süß.
    Liebste Grüße Andrea

    • Was für ein lustiges Wort „Börslis“. ich bin ein grosser Fan von landesspezifischem Deutsch. Börse ist deutsch Deutsch. Und das -li kommt doch aus der Schweiz, nicht wahr? Also ist Börsli eine Mischehe, denn in der Schweiz heisst das Portemonnaie (und auf Schweizerdeutsch Gältseckel). Häkeln verlernt man nicht. Youtube ist voller Filme, da hast dus im Nu wieder draussen.

  4. Ui, die Tasse ist aber schön! Und die Miezen sind sowieso unschlagbar ♥. Fein daß Du gutes Wetter hast! Hier regnet’s heut, aber da ich nicht raus muß macht das nichts😉. Einen schönen Abend & Sonntag noch! LG Nata

    • Das Wetter war eigentlich den ganzen Tag schön. Dazwischen hats mal kurz geschneit und geregnet, aber immer wieder aufgeklart. Kaltfrontwetter. Und tatsächlich: Der Westwind ist saukalt! Ich freu mich schon ins Bett mit meinen neuen warmen gemütlichen Flanellpyjamahosen. Doch davon später.🙂

  5. Hallo Regula,

    die erste „Börsli“ ist fertig🙂
    Meine 11-jährige Tochter hat sich daran probiert und sie hat aus dem Kätzchen schwups ein „Eulen-Börsli“ für ihre Freundin als Mitbringsel gehäkelt. Schnell war dann noch ein Reißverschluss aus uralten Beständen gefunden…. Die Freundin hat sich sehr gefreut🙂
    LG Heike

    • Super! Das macht Laune. Heute morgen habe ich irgendwo ganz herzige Eulen entdeckt: aus alten Pullovern mit gehäkelten Augen und Schnabel. Eulen gehören auch zu meinen Lieblingen. Schöne Woche! Regula

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s