Stillleben in Blau – Still Life in Blue

Standard

Blue

Verlinkt mit Samstagsplausch und Sonntagsfreude.

Bevor jetzt dann gleich dicke Regentropfen aus den schwarzen Wolken fallen, trinke ich noch ein Glas Fruchtsaft. Die Luft ist geschwängert von Aslphaltgestrank. Gesprächsfetzen kommen von der Häuserzeile nebenan: Ein Flachdach wird mit Teerpappe geflickt, die Regenfront kommt schnell näher.

Diese Woche habe ich mit Plüschtierchen experimentiert. Und es ist wahr: ihnen den Kopf abzuschneiden ist ein bisschen wie morden. Ich stelle mir jetzt vor, dass soch die Bären und der Hund in einer Schnee und Eishöhle versteckt haben und neugierig ihr Köpfe an die frische Luft strecken.

Der Natur am nächsten bin ich im Park, wo ich den Nachmittag verbracht habe. Nächste Woche um diese Zeit sitze ich schon im Flieger nach Halifax. Von dort gehts ein Stückchen weiter in die Wildnis an den See. Ich freue mich, werde aber die letzte Schulwoche hier in Montreal bis zur letzten Minute geniessen.

Dark clouds are coming closer by the minute. It’s not the rain I can smell. It’s the stink of tar: on a house close by constraction workers are mending a roof. They seem a bit stressed out as they obviousely want to be finished befor the the rain hits. 

I experimented with plush toys this week. It wasn’t easy to do the surgery. I’m imagine the bears and the dog stick their heads off a den. 

The closest I get to nature these days is being in the park where I’ve spent this afternoon reading. In a week from now I’m in the plane heading to Halifax. From there it’s only two hours until I’m in the wilderness at the lake, which I’m looking forward to. Meanwhile I’m going to enjoy every minute of my last school week here in Montreal. 

Enjoy yourselves!

»

  1. Den Plüschis die Köpfe abzuschneiden, ist grausam. Aber ihr neues Dasein könnte viel spannender als ihr vorheriges sein.
    In der Natur kannst du bestimmt wieder mal gut durchatmen. Die Großstadt kann so mürbe machen.
    Liebe Grüße
    Andrea

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s