Löwnzahn: Schönheit und Entspannung – Dandelion: Beauty and Relaxation

Standard

Löwenherz

Das schöne Wetter verführt zu allerlei Tätigkeiten draussen in der Natur. Hier ein kleines Projektchen für zwischendurch, wenn man sich eh ein bisschen die Füsse vertreten oder einen Gartenrundgang machen möchte.

Thanks to the lovely weather, there are all kinds of outdoor activities. This is a little project you don’t need much equipement nor time for. 

Noch blüht der leuchtend gelbe Löwenzahn, der im Frühling seine gelben Blüten Richtung Sonne streckt. Auch wenn die Wiesen schon vielerorts abgemäht sind, findet man ihn an Wiesenborten, Waldrändern und in versteckten Ecken im Garten noch immer.  Dem Löwenzahn wird nachgesagt, dass er das Bewusstsein klärt und Zufriedenheit sowie Selbstachtung lehrt. Warum also diese positiven Eigenschaften nicht nutzen und den Löwenzahn in einer hausgemachten Salbe verwenden? Diese ist nicht nur für die Pflege von beanspruchter, rissiger und trockener Haut geeignet, sie hilft ausserdem bei schmerzenden Gelenken und verkrampften Muskeln. Schönheit und Entspannung aus der Natur.

Although most meadows are cut, there are still some dandelions to be found in shaded spots. Anyway, it’s better to collect them in unfertilized places if you want to use them as a herbal remedy. I’m making dandelion ointment that is good for irritated skin, aching joints and muscles. Beauty and relaxation from nature.  

Löwenzahn

Gestern habe ich Blüten geerntet und sie an der Sonne trocknen lassen, weil sie sehr viel Feuchtigkeit enthalten. Heute gebe ich die getrockneten Blüten in ein gut verschliessbares Glas und fülle es mit Öl auf (Oliven-, Mandel-, Raps- oder Sonnenblumenöl verwenden). Nun soll die Mischung 4 bis 6 Wochen stehen, bevor das Löwenzahnöl zur Salbe weiterverarbeitet wird. Dazu braucht es dann Bienenwachs.

I found dandelions in full bloom yesterday, dried the blossoms in the sun. If there is too much water in the blossoms, the oil would turn bad. When the dandelions were dry enough, I put them into a jar and filled up with canola oil. You can use olive, sunflower or sweet almond oil too. In four to six weeks I’m making the ointment with bee wachs. Hopefully one the beekeepers has some for sale. :-) 

Löwenzahn-Auszug

And again the glas, like the one filled with daisies for the tincture, stands on the counter.

Und wieder steht das Glas, das schon für die Gänseblümchen-Tinktur gebraucht worden ist,  in der Küche.

»

  1. Hallo Regula,
    der Löwenzahn ist ein wunderbares Kraut. Man kann davon alles verwenden. Ich mache aus den Blüten Löwenzahngelee. Der Stängel ist wunderbar zu essen und auch gut verdaubar und noch für vieles andere gut. Anstatt Salzstängel kauen wir jetzt Löwenzahnstängel. Die schönen grünen jungen Blätter kann man in den Salat geben. Die Knospen kann man braten. Es ist wunderbar,
    was man damit alles machen kann. Jedoch Löwenzahn auf Wiesen pflücken, die nicht so stark von Hunden und Menschen frequentiert sind.

    Lieben Gruß Eva

  2. Das wäre ein Versuch wert. In meiner Apotheke gibt es schon Ringelblumensalbe, Thymianbalsam, Johannis Öl alles selbstgemacht.
    L G Pia

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s