Saturday – Samstagsrunde – Was hat denn der Fuchs damit zu tun?

Standard

Fuchs-Kit-Kaffee

Guten Morgen!

Ein Resumé über die vergangene Woche habe ich hier verfasst. Abschliessend ist zu sagen, dass ich voll auf die Rechnung kam. Natürlich war es streng, natürlich habe ich zu wenig geschlafen, aber die positiven Aspekte wiegen das alles mehrfach auf.

Auf dem Nachhauseweg in Chur ist mir ein kleines Schächtelchen entgegen gesprungen. Der Inhalt besteht aus drei Knäuelchen Wolle, einer Häkelnadel und einer Anleitung für ein Füchslein. Ob er die 9 Franken 90 wert ist, wird sich dieses Wochenende zeigen, wenn ich mich an die Realsierung des Projektes mache.

Bevor ich die Sommerferien geniessen kann, steht meine letzte Urlaubswoche an, die mit ein paar (schulischen) Anlässen aufwartet: Am Montagabend ist Notenkonvent mit anschliessendem traditionellen Bräteln, zu dem ich auch eingeladen bin. Vergnügen ohne Arbeit, dass es das noch gibt!

Am Dienstag wird unser marder-und-fuchs-einbruch-sicheres Gehege geliefert. Ich stelle mir vor, dass das Aufstellen und Montieren so gut funktioniert wie bei IKEA-Möbeln, dann kann ja nichts schief gehen. Bald werde ich hier also wieder von gefiederten Freundinnen berichten können.

Am Donnerstag findet in der Schule die Einführung in die neuen Computer statt. Weil ich im nächsten Schuljahr an zwei Schulstandorten unterrichte, kriege ich ein MacBook. Die einzige zusätzliche Auflage ist, eine passende Schutzhülle mitzubringen. Da lasse ich doch gerne meine kreativen Säfte fliessen.

Good Morning! 

I’m home again after a wonderful week in the Swiss Alps with 33 students and my colleagues. We drove home by train and stopped in Chur for two hours. I bought a crochet kit that includes three balls of yarn, a crochet hook and a pattern. Hopefully, it’s worth the prize.🙂 Anyway, a little bit of crochet is on the programme for this weekend I’ll show you. 

There are some events school-wise, because it is the last week of the schoolyear, that holds some highlights traditionally, like teachers‘ meeting and barbecue afterwards. My contribution will be a bowl of potatoe salad. 

Thursday will be Christmas: I’m the lucky recipient of a new MacBook, because I’m teaching in two different schoolhouses next year. Now I’m getting my creative juices flowing and coming up with a case for the device. 

Verlinkt mit Andreas Karminrot.

»

  1. Da hast du ja einiges vor. Wie dein Füchslein aussieht interessiert mich, sollte ich doch diesen Sommer noch einen Findus haben.
    L G Pia

  2. Was für ein tolles Erlebnis. Tja wir hatten auch noch eine Einführung in ein neues Computersystem, aber wir haben nichts zur Verfügung gestellt bekommen…
    So Federvieh ist auch herrlich besonders die frischen Eier liebe ich.
    Liebe Grüsse
    Angy

  3. herrliche bilder zu ebensolchen gefühlen – gibt nix besseres!!! auf’s füchslein bin ich auch gespannt, hier sieht man nächtens jede menge davon. und ein macbook nähm ich auch😉
    lg anja

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s