Sonntags wie geplant – According to Plans

Standard

flauschig

Ich fange gar nicht an, aufzulisten, was ich noch nicht erledigt habe, bevor der erste Schnee fällt. Und der fällt gerade … dicke Flocken. Leintücher nennt das meine Mutter. Schon liegt ein Hauch Weiss auf den Wiesen. Sonntagsfreude?

Ich und Pläne funktioniert auch nicht so toll dieser Tage, weshalb ich mir heute nur drei kleine Aufgaben gestellt habe.

  • Ein bisschen stricken
  • Ein Brot backen
  • 8000 Schritte tun

Da meine Supereasystrickerei – ein Poncho? ein Schal? eine Babydecke?- flauschig ist, kann ich endlich endlich ein Feld im Handarbeits-Bingo ankreuzen. Kuschelig genug? Das Brot verbreitet schon einen wunderbaren Duft im Haus und einen Viertel der Schritte sind auch schon gelaufen. Ist der Post draussen, montiere ich die Gummistiefel und trotze der widrigen Witterung.

Geht doch!!!

Sonntagsfreude!

🙂

Oh my, it’s snowing. I don’t dare thinking of all things I wanted to do before the first snow. I’m not really happy about it. 

Me and plans haven’t worked together very well latey. Therefore, I have only three little things on today’s programme. 

  • Knitting just a little
  • Baking bread
  • Walking 8000 steps

And yes, I’ve knitted up the ball of this fuzzy blue mohair yarn and can finally cross off the first square on the handcraft bingo that started end of September. The bread is spreading its yeasty smell through all the rooms in the house. And my pedometer is telling me that I’ve done 2087 steps.

So far so good.

Happy Sunday!

 

 

»

  1. Das ist ja nett mit deinem Blatt mit den Plänen darauf. Wie viel ungefähr sind 8.000 Schritte? Natürlich könnte ich das mal zählen, aber ich bin jetzt doch eher neugierig, ob du diese im Haus erledigt bekommst oder ob/wie lange/wie weit du dafür draußen unterwegs sein wirst. Ich bin ja so ein „Zahlen- und Zählfreak“ (meine Männer, der große und der kleine, sagen gerne mal, ich sei wie „Monk“), ich könnte glatt mal die Schritte bis zur Straßenbahn und zurück zählen usw. Herrje, noch ’n Projekt…😉
    Hab es fein heute, Schnee hört sich nicht gut an, ich mag noch nicht so richtig an den Winter denken… Aber egal, et is wie et is und es kütt wie es kütt😉 Anni

      • Ohhh, vielen Dank für diese Information. Das hätte ich nicht gedacht, ich habe mir vorher aber auch noch keine Gedanken darum gemacht. Fakt aber ist, dass ich damit niemals 8.000 Schritte am Tag schaffe. Ich komme an normalen Tagen vermutlich maximal auf 3 Kilometer, wenn ich das so überschlage.
        Ich wünsche dir weiterhin „gut Fuß“😉 und sende dir viele Grüße und einen gelungenen Start in die neue Woche ♥ Anni

      • Da der Mensch physiologisch ein Läufer ist, wären 8000 eigentlich das erstrebenswerte Ziel an Schritten, um den Bewegungsapparat gesund zu erhalten.😉

  2. Tatsächlich kann ich auch weiss sehen, muss aber doch recht weit hinauf (wahrscheinlich ca. 900 M) sehen. Solange er dort oben bleibt stört er mich nicht.
    Deine Strickarbeit sieht schön aus, kommt man sicher auch schnell voran, scheinen eher dickere Stricknadeln zu sein.
    L G Pia

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s