Samstags, was auch immer meinen Weg kreuzt – What Ever Comes Across

Standard

Orangenblumen

Diese Woche war voller Samstage, Tage nämlich, an denen alles kann, aber nichts muss. Jeden Tag habe ich Italienisch gelernt, jeden Tag Orangenschnitze gegessen, jeden Tag etwas von meiner To-do-Liste abgearbeitet, jeden Tag etwas erlebt.

Just one week before the next semester of the school year seems quite short. I’ve made the most of it: I studied Italian each day, ate a delicious Orange each day, worked off my to-do-list every day, and enriched each day of the week. 

Monday, a beautiful day, mild and sunny. I worked in the garden, fixed and organized „things“ around the house and in the barn. 

Der milde Tag zog mich in den Garten. Nach zwei, drei Monaten Vernachlässigung gibt es jeweils einiges aufzuräumen.

Tuesday, all neighbours met and had a lovely chat over coffee and cake. I went (long overdue) to see the doctor. 

Das Kaffeekränzchen mit den Nachbarinnen am Nachmittag war sehr gemütlich. Einmal im Winter treffen wir uns, weil man sich in den dunklen Monaten einfach zu wenig sieht.

Wednesday, I met my husband at work during his break and went to a new to me thrift store. It’s very relaxing to brows through the shelves. I found a new pair of Guess jeans for 6.50 and two long sleeved t-shirts. 

In der 10 Uhr Pause hatte ich seit langem mal wieder mit meinem Mann abgemacht. Anschliessend strolchte ich durch ein mir neues Brockenhaus. Tatsächlich fand ich eine neue Jeans, Marke Guess für 6.50. Sie sitzen perfekt.

CaféMorelli

Thursday, I went to school and got ready for next Monday. I built an animal friendly „splat the rat“ game“ to show the students for real what is described in the book. I bought three books in my favourite book store. 

Meine Englisch Schülerinnen und Schüler sind nicht soooooo motiviert, die Sprache zu lernen, respektive die Arbeit zu leisten, die nötig wäre, um die Sprache zu lernen. Zum Thema „Village Fête“ habe ich ein Spiel gebastelt, damit der Unterricht nicht zu öde wird. „Splat the Rat“: In meiner Version wird kein Tier gequält. Ich habe drei Bücher zum Vorlesen gekauft, denn bald ist Skilager.

splat

Friday, we went to dinner and later to the cinema. We watched „Lucky“. It’s one of the films you remember for a long long time. 

Freitag war Kinotag. Wir gingen vorher fein essen (Back und Brau Frauenfeld) und anschliessend ins Cinema Luna. „Lucky“ ist einer der Filme, den ich so schnell nicht vergessen werde.

Saturday, I’m baking and cleaning the chicken coop today. I have and no other plans besides studying Italian (with memrise), knitting. I’m enjoying my daily dose of vitamine C and what ever crosses my path today. 

Heute Samstag habe ich keine grossen Pläne. Ich werden den Pullover fertig stricken, den Hühnerstall ausmisten, Italienisch lernen (mit memrise), meine tägliche Dosis Vitamin C geniessen. Und was sonst noch meinen Weg kreuzt.

Ahh, da liegen ja drei Bücher auf dem Tisch. „Café Morelli“ passt doch perfekt zum heutigen Samstagsplausch bei Andrea.

 

Advertisements

»

  1. Hallo Regula,

    das mit dem Garten wird nicht mehr lange dauern. Habe diese Woche auch schon »geliebäugelt« mit den Samentüten im Baumarkt. Aber sicher, davor muss noch viel passieren im Garten.

    Toll, dass ihr eigene Hühner im Garten habt. Das hätten wir auch sehr gerne gehabt, aber leider ist es hier in unserem Ort nicht erlaubt. Weiß der Teufel warum, denn hier standen ja immer nur Bauernhäuser.

    Das mit dem Spiel ist sicher eine gute Idee, denn spielerisch bleibt wahrscheinlich mehr hängen bei den Kids.

    Liebe Grüße Jules

  2. Eine Woche voller Samstage :-)), wie schön! Ja, man sieht sich im Winter weniger in der Nachbarschaft. Wir treffen uns auch zwischendurch zum gegenseitigen Besuch. – Und wieder mal hab ich bei dir was gelernt: dass man Orangen mit Abstand zueinander lagert.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße herzlich
    Ingrid

  3. Liebe Regula,
    deine Woche war ziemlich vollgepackt und sogar am Wochenende wird es dir nicht langweilig und du bist am Lernen!
    Meine tägliche Vitamin C-Dosis darf ich auch nicht vergessen:)
    Ganz liebe Grüße zum Wochenende von
    Kristin

  4. Anfang Woche war es so warm, da habe ich auch mal ne Gartenrunde gedreht und gesehn, dass die Forsythie schon Knospen hat, viel zu früh… meine Orangen für die tägliche Portion Vintamine liegen auch schon bereit.
    Liebe Grüsse
    Angy

  5. Liebe Regula,
    meine Pfanne ist von hier:
    https://www.amazon.de/gp/product/B0002HPBUU/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A2QRHWMFZCIIVZ&psc=1
    Sie wird im Handel unter dem Namen Kugelpfannkuchen-, Augen-, Schnecken-, Ochsenaugen- oder Pförtchenpfanne angeboten. Meine habe ich in vor mittlerweile vier Jahren gekauft, sie kostet ca. 20,00 €. Ich verwende sie sehr gerne, da man nur sehr wenig Backfett oder Bratöl braucht.

    Jetzt habe ich noch ein wenig bei Dir quer gelesen, auch ich habe derzeit Bio-Orangen geerntet und mitgebracht von den Eltern meiner Freundin aus Sizilien.
    Schwarzes Mehl habe ich noch niemals gesehen.
    Deine Hühner sehen ja lustig aus.
    Mini-Windkraftanlagen habe ich in der Rhön schon öfters auf Privathäusern gesehen, es dauert allerdings einige Jahre, bis sich die Anschaffungskosten amortisieren.
    herzlich Margot

  6. Liebe Regula, da entdecke ich gerade ein paar inspirierende Details und meine nicht nur die lustige kleine Maus. So zum Beispiel unmotivierte Schüler zu locken.

    Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Sonntag und sende herzliche Grüßle, Heidrun

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s