Grand Canyon of Switzerland

Standard

JuraMittellandAlpen

Quelle: Sek Gebensdorf

Die Schweiz besteht grob aus drei Regionen. Wir waren letzte Woche im Juragebirge und zwar in der Nähe von Neuenburg, im Val de travers. Wer dort ist, muss diese Wanderung machen. Das letzte Mal auf dem Creux du van war ich vor 35 Jahren.

Little Switzerland shows roughly three regions: The jura, the middle land and the alps. We were in the jura montains near Neuenburg / Neuchâtel in a little valley called val de travers. It is in the french speaking part of Switzerland. If you ever happen to be there, you must hike to Creux du van. I was there about 35 years ago. 

Creuxduvan_1

Nachdem wir von Noiraigue aus im Wald steil nach oben gewandert waren, eröffnete sich diese spektakuläre Aussicht. Es war Zeit für ein erstes Picknick. Wow!

After a steep uphill trail we had this spectacular view. What a treat! It was time for a first and short picknick. 

CreuxduvanPicknick

Creuxduvan

160 Meter hohe, senkrechte Felswände umschliessen einen vier Kilometer langen und etwa einen Kilometer breiten Talkessel. Zuerst die Gletscher, danach die Bäche haben die atemberaubende Felsformation aus den Kalkablagerungen eines urzeitlichen Meers vor rund 200 Millionen Jahren verursacht.

The cliffs are 160 metres high, from where the valley stretches about four kilometres. It’s about one kilometre wide. First the glaciers, later the creeks built have been building this formation of limestone, sediments of an ozean 200 million years ago.

Creuxduvan_2

Es gibt hunderte schönere Bilder als meine, aber ich finde, man kann doch etwas von diesem Naturspektakel, das den Übernamen Grand Canyon der Schweiz trägt. Ups, an der Kante geht es 160 Meter runter. Also immer schön vorsichtig!

I know there are hundreds of more beautiful pictures. But I’ve figured you would like to see where I spent the last week with my students. The cliffs and the valley are called the Grand Canyon of Switzerland.

 

 

 

 

 

»

  1. Ohhhhh, wie wunderschön. Die Schweiz, ich gestehe, ist fast ein bisschen wie Niemandsland für uns. Da waren und sind wir leider nur sehr selten. Mal in St. Gallen bei Freunden, weiter aber sind wir noch kaum gekommen. Die Preise laden leider ja auch nicht dazu ein, verglichen mit anderen Regionen in der Umgebung. Egal, die Fotos sind toll und sollte ich jemals dahin kommen, freue ich mich heute schon auf diese Wanderung!
    Herzensgrüße
    Anni

  2. herrlich!
    …und ein bisschen wie hier ;-D nur das hier sand- statt kalkstein ausgewaschen und zerküftet wurde/wird….. heist hier ja nicht unsonst „sächsische schweiz“ 😀
    berg heil! xxxxx

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s