Samstags 20 / 41 – unterwegs – On The Road – Eine Form der Körperverletzung

Standard

Aufgebrochen sind wir noch in der Dunkelheit, jetzt regnet es, während wir durch den schönen Kanton Aargau fahren und podcasts hören. Am liebsten höre ich Interviews, aktuell Michael Hüther zur Situation in den deutschen Schulen und die Auswirkung der Gesichtsmasken für Kinder.

Bevor du jetzt über mich urteilst, sollst du die Beiträge zu Corona lesen oder hören, zum Beispiel von Michael Hüther, Andrea Beck, Sucharit Bhakdi. Lies bei Nachdenkseiten, multipolar, Rubikon. Und dann können wir diskutieren. Denn, um Kant zu bemühen, es gibt zwei Gründe, die selbstverschuldete Unmündigkeit nicht aufzugeben und das einheitliche Blabla der Massenmedien voller Angst nachzuplappern: Faulheit und Feigheit.

Und hier noch schriftlich: Ich werde das durchziehen. Es ist Gewissenssache. Ich werde nicht zulassen, dass in meinem Schulzimmer meine Schülerinnen und Schüler Masken tragen müssen. Und ich werde bei ihnen bleiben, bis sie mich raustragen. Natürlich hoffe ich, dass es nie so weit kommt.

Kaffeehalt und kleine Stadtbesichtigung in Aarau. Ferien sind schön.

We are seeing my mil in the Swiss mountains and picking up new china I found on tutti today. As we are avoiding highways and taking an unknown route, I see places in little Switzerland I have never seen before.

We are listening to podcasts. And once more: In my classroom no student has to wear a mask. And I stay with them until they drag me out of the room. Because there is no evidence that wearing masks has an influence of covid-19 at all (Sweden, Belarus snd the statistics of any country). However, wearing masks is extremly unhealthy physicly and psychologicly. And I cannot bear to see my students be harmed.

Verlinkt mit Andrea Karminrot.

»

  1. Ich frage mich da ehrlich gesagt, wie Chirurgen stundenlang mit Maske operieren können, wenn sie doch eine so angeblich niedrige Sauerstoffsättigung haben.

    Unglaublich, dass es in diesem Land so viele Experten gibt, die noch nie etwas mit Naturwissenschaft oder Medizin zu tun haben.
    Man kann sicherlich über die Effektivität und subjektive Sicherheit von Masken diskutieren, aber dir niedrige Sauerstoffsättigung anzubringen ist nicht nur naturwissenschaftlich absolut falsch, sondern medizinisch auch lächerlich.

    Und an all die superschlauen Querdenker: bittet schaut die Infektionszahlen in anderen Ländern an und die Übebelastung des med. Personals, die ihr in kauf nehmt, wenn ihr euch entsprechend unvorsichtig und dumm verhaltet.
    Ich wünsche euch wirklich das ihr gesund bleibt.

    • Hallo Isabella, Ärzte tragen Masken, damit keine Bakterien übertragen werden. Viren sind zu klein, als dass sie von der Maske effektiv zurückgehalten würden. Textilmasken sind noch schlechter. Klar ist hingegen, dass sich Keime im feuchtwarmen Klima der Maske vermehren. Bakterielle Infektionen der Atemwege mehren sich.
      Es ist falsch, dass die Experten, die ich anführe, nichts mit Wissenschaft und Medizin zu tun haben. Wie ich schon sagte, recherchiere sie erst, bevor du den seit sieben Monate gleichen Bullshit wiederholst. Es stimmt nicht, dass die Infektionszahlen hoch sind. Von allen gemachten Tests sind 5 Prozent positiv. Von den positiv getesteten Menschen sind etwa 3 Prozent krank. Wenige werden hospitalisiert. Und seit drei Monaten sterben von den kranken weniger als 1 Prozent. Und zwar in allen Ländern.

      Es gibt keine Überladtung medizinischen Personals wegen Covid-19, sondern weil dss Gesundheitswesen im Argen liegt: zu wenig Personal, weil die Bezahlung mies ist. Ein Spital ist eine AG und muss rentieren. Das Personal und die Patienten bezahlen den Preis.

      Auch dir, gute Gesundheit durch genügend Schlaf, gesundes Essen, Bewegung und Lebensfreude. LG von Regula

    • Das was du erzählst ist leider irsinnig, vielleicht solltest du eine wissenschaftlich korrekte Recherche betreiben.
      Ersten hast du mir den niedrigen Sauerstoffgehalt bei Chirurgen nicht erklärt und wie sie also so arbeite können. Zweiten schützen sie sich durchaus auch vor Viren. Viren werden in Tröpfchen übertragen und sind demzufolge nicht in der Lage die Maske zu durchdringen, bzw zu einem großen Teil, denn 100% Sicherheit ist es nicht.
      Ich bin vom Fach und habe über 20 Jahre Erfahrung, geforsvht und arbeite auch zur Zeit mit Coronapatienten. Eigentlich bin ich hier, weil ich mich sehr für Handarbeiten interessiere und deine Arbeit mag.
      Ich finde es ehrlich gesagt schade, dass du dieses Feld verlässt und stattdessen medizinischen Bullshit postest.
      Sehr schade und ich glaube nicht, dass ich zukünftig noch hierherkommen werde.

    • Dann wünsche ich dir viel Freude beim Handarbeiten. Ich mache das nach wie vor auch sehr gerne. Ich denke einfach, dass es wichtig ist, mich dafür einzusetzen, dass der Wahnsinn, den die Zeugen Coronas anrichten, lieber heute als morgen aufhört. Die Opfer, die sie ihrer Göttin bringen, treffen zum Beispiel die dritte Welt mit voller Brutalität. Der Schaden, den die Coronamassnahmen anrichten, sind tausendmal höher als ihr Nutzen. On verra!

    • Hallo Isabella

      Ich möchte dir zeigen, dass ich nicht erfinde, was ich sage. Nicht jeder, der sich zu Corona äussert, müss übrigens einen Hochschulabschluss haben, schliesslich hast du zum Beispiel im Geografieunterricht einiges über Geologie gehört und gelernt und kannst deshalb darüber erzählen.

      Ich habe zudem auf der Seite des Spitals Basel recherchiert, wie das mit den Operationen und den Masken funktioniert – ich mache meine Hausaufgaben – und herausgefunden, dass die Ärzte regelmässig Pause machen und die Maske auch wechseln, sobald sie feucht wird.

      Hier ein Beitrag zum Nutzen von Masken.

      https://swprs.org/face-masks-evidence/
      Du kannst die Sprache wählen.

      Liebe Grüsse

  2. Liebe Regula,
    Hut ab und sich treu bleiben, das muß man, auch wenn viele wegbleiben, sollen sie, es ist eh nur furchtbar, was geschrieben wird. Meine Schwester ist auch ein Querdenker, der eine Sohn auch und der andere Sohn gehört in die andere Fraktion. Aber , sie können diskutieren und das ist das Gute daran. Da wird keiner als Depp und dergleichen beschimpft. Wenn man sich wünscht es soll regnen und das auch noch schreibt, dann ist das so primitiv. Laut einer Zeitung vom Bodensee waren 50.000 Menschen dort und das ist doch eine ganze Menge, es hat nachmittags nicht mehr geregnet und am Sonntag auch nicht.

    Ich frage mich nur, was die anderen machen, wenn sich die Wahrheit herausstellt. Hut ab vor meiner Hautärztin, die eine große Praxis in ?? betreibt und ihre Meinung, sie ist auch eine Querdenkerin und ja, mich hat es gewundert, dass sie sich so geoutet hat. Es ist tröstlich, dass man nicht – wie einige Blogger – nur die virtuelle Welt hat. sondern sich auch draußen bewegt und vor allem die richtigen Menschen um sich herum hat.

    ICh frage mich auch, was passiert, wenn tatsächlich mal Jemand mit dieser Maske umfällt. Die rechtliche Seite ist auch recht interessant.

    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/diy-masken-das-wort-schutz-muss-weg-klage-in-der-not/?tx_aponews_newsdetail%5B%40widget_4%5D%5BcurrentPage%5D=2&tx_aponews_newsdetail%5B%40widget_4%5D%5BitemsPerPage%5D=1&cHash=8f96730057d2934855897fcc1dd343cb
    Sodele nun wünsche ich dir einen schönen Urlaub und erhole dich gut.

    Lieben Gruß Eva

  3. Liebe Regula, DANKE für deinen bericht. ich bin 100% bei dir. wir, mein mann und ich, haben alle diese berichte gelesen. sehr interressant und aufschlussreich. bleib so wie du bist. ich wurde schon stur geschimpft, ist mir aber egal.
    geniesst eure ferien und freut euch an allem, was ihr in diesen wochen unternehmt.
    lg aus der westschweiz, katharina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s