Sonntags und sowieso: Heute bin ich Königin – I’m a Royalty

Standard

mutzerot

My arm still hurts although I took the medicine, although I rested my arm completely. No knitting, no writing, no nothing, I didn’t even do the dishes. So if it doesn’t help to stop knitting, I can knit, right? Not excessively of course. Just a few stitches on a circular needle. Most importantly, it has to be red yarn, wonderfully fire engine red or royal red Merino to be precise. It will be a hat in a while. A red hat for someone, who likes his hats black. However, his friends told me to surprise him with a red one. If he doesn’t like it, I’ll keep it for myself. I’ve casted on 110 stitches on a 4mm needle. Round it goes for the next few hours. 

Mein Arm schmerzt noch immer, obwohl ich die Medizin geschluckt und den Arm geschont habe. Total geschont, kein Stricken, kein Schreiben, rein gar nichts habe ich gemacht, nicht mal das Geschirr abgewaschen. Und weil nichts tun auch nicht hilft, habe ich heute Morgen eine rote Mütze angeschlagen und ein paar Runden gestrickt. Aufheiternde, königliche, Feuerwehrauto rote Merino Wolle.

konigin

Rot passt zum Dreikönigstag, denn schon beim ersten Biss stand fest: Heute bin ich Königin. Aber vorderhand wird ihre Hoheit jetzt erst mal ein bisschen weiter stricken.

Red is the colour of the day. Do you celebrate the 6th of January? I was lucky and got the plastic queen in my bun. So I am the Queen. Meanwhile your Highness is going to knit a few rounds. 

Verlinkt mit Sonntagsfreude bei Rita.

 

Advertisements

»

  1. Oh das kenn ich nur zu gut. Immer dann, wenn man einen bestimmten Körperteil ruhig halten sollte, dann juckts einen besonders, gerade etwas zu machen, wozu man eben diesen Teil braucht (Fuß und Laufen ist auch so ein Beispiel *lach*)
    Ich denke jedenfalls, ein paar Reihen zu stricken (nicht gleich die ganze Haube) kann nicht schaden 😉
    Sag, was steckt denn da für ein weißes Ding in deinem angebissenen Krapfen? Ich weiß nicht, wie lang ich mir das Foto jetzt schon angeschaut hab, ich komm nicht dahinter. Für mich schauts aus wie eine kleine weiße Plastiktube… aber was macht die in einem Krapfen?
    Alles Liebe Babsy

  2. Herzlichen Glückwunsch zur Königskrone für einen Tag :-)) und weiterhin gute Besserung für Deinen Arm. Ein bisschen stricken für die Seele schadet sicher nicht. LG, Christine

  3. Oh, was hast du mit deiner Hand angestellt? Aber du bist Königin! Das hilft vielleicht über Manches hinweg? Dennoch – gute Besserung und ein gutes neues Jahr mit vielen Büchern und tollen Socken! Lieben Gruß Ghislana

    • Danke dir! Ich habe keine Ahnung, was ich gemacht habe. Zu viel gearbeitet vielleicht. Es seien die Bänder, sagt der Arzt. Aber dann sollte es doch besser werden mit Nichtstun, oder?

  4. I don’t celebrate the 6th January… I’m not even sure what it is you were celebrating that day! I like your reading plan to read along with alphabet this year!

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s