Tatsächlich! Ein Gartentag – samstags 46 * 22 – Weeding and Harvesting

Standard

Jeder Wetterbericht prognostiziert Regen, Nässe, Kälte. Novembergrau eben. Und jeden Tag scheint trotzdem die Sonne. Keine Chance, Trübsal zu blasen. Heute wollte ich nur schnell eine Christrose pflanzen, aber die wärmenden Sonnenstrahlen haben mich verleited, da etwas auszugraben, dort etwas auszuzupfen. Der Boden ist nass und krümelig, besser geht die Gartenarbeit nie von der Hand.

Even if the ground is wet and my boots get very dirty, working in the garden is paradise. Look at the blue sky!

Even if they tell us every day that there will be a lot of rain, the sun shines for hours. Actually I wanted to plant a hellebora, but then got sidetracked due to the warm and bright November sun.

Even if I wanted to feel blue, there’s no chance.

Verlinkt mit Andrea von Karrminrot in Berlin.

»

  1. Ja das sonnige Novemberwetter kommt mir auch sehr gelegen. Haben wir doch die Enkelin in den Ferien und können so jeden Tag mit ihr nach draussen.
    L G Pia

  2. Liebe Regula,
    hier hat es über Nacht geschneit – das einzige, was ich im Garten gemacht hab, war ein paar Spitzen Schnittlauch, die aus dem Schnee ragten, für’s Mittagessen abzuschneiden…
    Genieß den Sonnenschein! Liebe Grüße
    Nanni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s