Samstags ein Scrabble – Revival of Scrabble

Standard

Scrabble

Kaffee hatte ich schon. Jetzt gibt’s Goldmelissen Tee. Auf dem Tisch liegt eine halbe Partie Scrabble, die wir gestern unterbrechen mussten, weil es wie so oft zu sehr harzte. Aber ich bin zuversichtlich, dass die richtigen Buchstabenkombinationen, die kräftig einschenken, noch kommen werden. 🙂

I’ve had so much fun (and anger) with scrabble the last days. It’s been a terrific past-time when the weather was bad and I feared to freeze being outside longer than 15 minutes. I caught a cold and even had to stay in bed on the 26th. Only scrabble and tea kept me alive and in a good mood. I highly recommend this game. It’s good exercise for your brain and helps to prevent age related (menopausal) forgetfulness, too. 😉

Wir haben Scrabble wieder entdeckt. Wenn der Tag lang und die Lust nach Spazieren schon nach 15 Minuten befriedigt ist, weil es grau ist und hudelt, dann ist das Spiel perfekter Zeitvertreib, Hirntraining und Medizin gegen menopausale Demenz.

Tee-Elch

Wir erlebten letzte Woche drei Sonntag hintereinander und freuen uns nochmals auf eine solche Serie, denn auch der 2. Januar ist ein Feiertag. Trotzdem gibt es auch heute für mich keinen Grund, dem allgemeinen Einkaufswahn zu verfallen. Warum, kannst du hier lesen.

We have again three Sundays to look forward to. Why I don’t go shopping today, you can read here

Was es mit dem roten Elch auf sich hat, kannst du hier lesen. Die letzten Tag genoss ich viele dieser 15-Miutnen-Pausen.

What’s up with the red moose, you can read here. And yes, I’ve had many of these 15 minutes breaks. Considering the end of the year and the beginning of the new one, we are not there yet. Today is my husband’s birthday, and I have a pair of socks to finish. I’m waiting until tomorrow or the day after tomorrow to send you new year’s wishes. 

Heute hat mein Mann Geburtstag (noch ein Feiertag). Ich werde Kuchen backen und später mein letztes Sockenpaar 2017 fertig stricken. Alles schön der Reihe nach, deshalb auch die Neujahrswünsche erst morgen und übermorgen.

Verlinkt mit den anderen Geschichten und Wochenrückblicke bei Andrea.

 

»

  1. Liebe Regula,
    Dankeschön! Und, ach du Schreck, da hab ich mich ja ordentlich im Kommentar bei mir mit deinem Vornamen verhauen – im Eifer des Gefechts ganz unbemerkt – wie peinlich!! Bitte entschuldige!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

  2. Ich spiele auch gerne Scrabble! Leider kann ich meinen Mann nicht dafür begeistern. Schmunzelnd lese ich bei dir gerne Begriffe, die ich nicht kenne, mit Erklärungen ;-).
    Wünsche dir einen guten Rutsch und für‘s neue Jahr alles Liebe und Gute – und Gesundheit!!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

  3. Oh ja,das Scrabble muss ich auch wieder mal hervornehmen, ich mag diese Spiel auch sehr gerne.
    Du hast recht, ich habe auch immer das Gefühl, dass vor Feiertagen die Hungersnot ausbricht. Ich finde es auch schrecklich, leider musste ich einkaufen gehen…
    wünsche dir en guete Rutsch ins neue Johr
    Liebe Grüsse
    Angy

  4. Bei mir Harzt es auch gewaltig. Ich wusste gar nicht, dass wir so viele Knochen haben, aber wenn dir alle weh tun merkst mans.
    Dir einen guten Rutsch ins 2018.
    L G Pia

  5. Liebe Regula, dir alles Gute Rutsch gut in das Jahr 2018 und genieße die 15 Minuten für Dich. Eine tolle Idee von Deinem Schulleiter. Das mit dem Scrabbel finde ich eine schöne Sache.
    Lieben Gruß bis zum nächsten Jahr. Sylvia

Kommentare sind das Salz in der Suppe. Your comment makes me happy. :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s