Löwenherz – Samstags – Sonntags – Dandelion

Standard

Guuuuuuten Morgen! – Goooooooood Morning!

Birnbaum

Ein Prachtskerl unterhalb Schönholzerswilen über dem Thurtal. Meine Freundin sagt, er mache dieses Jahr ein bisschen Pause, nachdem er letztes Jahr reiche Ernte beschehrt hat. Ich war letzte Woche häufig zu Fuss unterwegs und habe so einiges gesehen, was mir sonst nicht auffällt.

This tree is like a king on his throne. It stands above the valley. There is a bench where you can sit, relax and have a spectacular view. I used to live 400 metres away from this pear tree about 20 years ago. 

Löwenherz

Auch der Löwenzahn ist nicht zu übersehen. Und glücklicherweise blüht er nach dem Schnee noch leuchtender, dünkt mich. Schon bald fällt er dem Messerbalken zum Ofer, denn die Bauern warten schon ungeduldig auf eine sonnige Periode, damit sie endlich heuen können. Nachher ist’s vorbei mit der gelben Pracht. Ich muss deshalb noch ein paar Augen voll nehmen, bevors zu spät ist.

Dandlions, the ultimate sign of spring in these parts of the world. There are meadows that are completely yellow. Unfortunatelly, the dandelions don’t last long usually, because the farmers are eager to cut the grass and make hay as soon as there is a period of three sunny days end of April, beginning of May. So we must enjoy before it’s too late. 

Löwenherzkaffee

Deshalb trinke ich meinen Samstagskaffee auf der Wiese. Ich nenne ihn Löwenherzkaffee.

Frühling, draussen sein in der Natur = meine Sonntagsfreude. Auch wenn die Sonne verschwunden und dem grossen Regen Platz gemacht hat, gehe ich auf eine Runde. Meine Gummistiefel mit Blümchen machen ebenfalls Freude.

I’m drinking my first cup of coffee outside. I call it Lionheart. 

»

  1. Guten Morgen Regula,
    was für ein schönes Herz mit dem Kaffee drin. Der ist sicherlich für mich, weil ich heute keinen hatte.
    Vielen Dank :-))
    Ich wünsche dir von Herzen ein wundervolles Wochenende.

    Lieben Gruß und komm gut in den 1. Mai.

    Eva

  2. Was für ein schönes Löwenzahngebilde. Unsere Nachbarn bekommen immer Herzrasen wenn sie die Blüten in unserem Beet sehen und fürchten Invasionen per Luftangriff.

  3. Ich mag Löwenzahn auch. Eine Bekannte aus Brasilien sprach zu ihrem Mann, als sie das erste Mal in Deutschland war: „Diese Blume will ich auch in meinem Garten haben!“ Nun hat sie ihn, den Mann und den Löwenzahn!
    ;o)
    Ursel

    • Heuduft ist Ferien. Ich freu mich schon, auch wenn das Gelb dann vorbei ist. Es geht sowieso vorbei. Dafür gibts dann andere schöne Wiesenblumen. Wiesensalbei zum Beispiel. lg

  4. Wie gut, dass das Foto von gestern ist, heute sind die Löwenzahnköpfe geschlossen.
    Den Kaffee trinke ich auch lieber im Wintergarten.
    L G Pia

Thanks for stopping by and your comment. Danke fürs Reinschauen und für deine Nachricht.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s